Unsere Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 04.07.2018

  • Bereich Neue Überschwemmungsfläche :
  • – 2 Brandgans Fam. Weib. +9 +8 JV
  • – 1 Löffelente weib. + 6 JV
  • –   Enten (andere Enten nicht gezählt )
  • – 350 Kiebitze +1 Pulli + 1 nichtflügger JV
  • -24 Flußregenpfeifer (8 dj. )
  • –  2 Sandregenpfeifer män. ad. hiat.
  • –  1 Alpenstrandläufer ad. ( alpina )
  • –  2 Grünschenkel ad.
  • –  6 Waldwasserläufer
  • – 70 Bruchwasserläufer
  • – 22 Bekassinen ( viele dj. )
  • –  2 Großer Brachvogel ad.
  • – 140 Kampfläufer ( mind. 35 Weib. ad. )
  • –  1 Paar Weißbartseeschwalbe ( 1x Bodenbalz )
  • –  1  Paar Flußseeschwalbe
  • –  1 Zwergmöwe K2
  •  
  • Gruß
  • Claus-Dieter Boehm
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.