heutige Beobachtungen 24.06.2013

Hallo zusammen,

anbei meine heutigen Beobachtungen aus dem NSG Winzlar.
Wie man sehen kann, geht es dem Vogelnachwuchs gut.
Am Heudamm Richtung Mardorf wurden einige Wiesen gemäht und schon fanden
sich Bussard und Milane zwecks Nachlese von Kleintieren wie Mäuse usw. ein.
Im Vogelbiotop führte das Teichhuhn seinen Nachwuchs aus.
Ansonsten ließen es die Kraniche, Höckerschwäne, Enten usw. auch ruhig angehen.
Am Westturm zeigte sich ein Fischadler und der Rauchschwalben Nachwuchs wurde gut gefüttert.
Der Nachwuchs  lernte dabei auch seine Feinde wie den Baumfalken kennen. Deckung war angesagt.
Den Pfiff des Eisvogels kannten sie wohl noch nicht und gingen deswegen auch kurzzeitig in Deckung.

Gruß
Claus-Dieter Böhm

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf heutige Beobachtungen 24.06.2013

  1. Jürgen Linnhoff sagt:

    Hallo Claus-Dieter,
    die Aufnahme von den 4 jungen Rauchschwalben ist hervorragend!
    Gruß Jürgen

  2. Wolfgang Karin sagt:

    Schön der Eisvogel, ist ein Jungvogel, siehe dunkle Farbe des Fußes.

    Gruß Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.