Frischlinge an der Erweiterungsfläche

Zwei Bachen waren mit ihren Frischlingen an der Erweiterungsfläche im Wasser. Offensichtlich erschreckten die Säue, als ein Radfahrer vorbeifuhr. Die Bachen nahmen reissaus, flüchteten über den Radweg, liefen über die Überschwemmungswiese und verschwanden. Die Frischlinge ließen sie zurück. Nach gut einer halben Stunde kamen die Tiere aus ihrem Versteck und rannten über den Radweg Richtung Süden. Am Sperrpfosten drehten die Frischlinge und liefen zurück ins Dickicht an der Brücke. Trotz stundenlanger Beobachtung konnten die Bachen nicht wieder gesichtet werden.

Ach ja, mehrere Blaukehlchen haben ihre Reviere bezogen.
FS

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Frischlinge an der Erweiterungsfläche

  1. Glawe sagt:

    tolle Beobachtung – tolle Fotos – Schwein muss man haben Glückwunsch

    Wolfgang

  2. E.-G. Vehling sagt:

    Mit den Frischlingen fast ein Aprilscherz.
    B.G.

  3. Claus-Dieter Boehm sagt:

    einfach Super , Glückwunsch .
    Gruß C-D

  4. Maria sagt:

    Das sind ja super Fotos dieser niedlichen Rasselband!
    VG Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.