Archiv der Kategorie: Beobachtungen

In dieser Kategorie finden Sie alle Beobachtungen rund ums Steinhuder Meer.

Beobachtungen vom Ostturm am 15.10.2018

–  1 Raubwürger
– 3 Bergpieper
– 2 Rohrweihen
– 2 Seeadler ad
– ca. 30 Silberreiher

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Taubenschwänzchen Senffeld Rehburg-Stadt 15.10.2018

Hallo zusammen,

den Schmetterling hab ich im Senffeld noch nicht.

Gute Beobachtungen
Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 12.10.2018

  • Großenheidorner Wiesen / Erlenbruch beim Ostturm  – 16:10 – 18:50 Uhr
  • ***************************************************************
  •  
  • Waldschnepfe                  1             18:00 Uhr im Erlenbruch mehrmals kurz rufend
  • Schwarzkehlchen            5             an zwei Stellen
  •  
  • Ostturm              – 17:00 – 17:55 Uhr
  • *******************************
  •  
  • Graugans                            > 40
  • Krickente                            ~ 20
  • „Gründelente“                 ~ 140     aufgrund Entfernung und Luftflimmern nicht bestimmt. Wohl überwiegend Krickenten und einige Pfeifenten.
  • Silberreiher                       7
  • Haubentaucher                               > 19
  • Kiebitz                                 1
  • „Regenpfeifer“                                2             kleine Regenpfeifer, aufgrund Entfernung und Luftflimmern nicht bestimmt
  • Kiebitzregenpfeifer       4
  • Alpenstrandläufer          > 27
  • Mittelmeer-/Steppenmöwe     48
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Ostufer – Pflegearbeiten und Vögel

Hallo,

am Ostufer laufen derzeit Pflegearbeiten, um den Schilfgürtel zu erhalen und um den stark zunehmenden Erlen- und Weidenaufwuchs zu verdrängen. Die Büsche und Bäume vor dem Turm sind bereits entfernt worden, so dass man vom Ostturm wieder eine tolle Aussicht hat.

Und dazu gibt es viele spannende Vogelarten zu sehen. In den letzten Tagen waren dies:

Kranich: über 100 als Übernachtungsgäste
Sandregenpfeifer: 4
Kiebitzregenpfeifer: bis zu 6
Bekassine: 8
Grünschenkel: 1
Alpenstrandläufer: bis zu 35
Silberreiher: 8

Seeadler, Rotmilan, Wanderfalke, Rohrweihe

(Fast) Alle möglichen Entenarten und Haubentaucher

Bartmeisen, Bergfinken, Rotdrosseln.

Der Turm ist derzeit auch für Überraschungen gut, die Sicht auf die gepflegten (und aktuell offenen ) Flächen ist super.

Hinweis: Man sollte nicht auf die Idee kommen, vom Turm aus in das Naturschutzgebiet zu gehen. Das ist nicht nur verboten, sondern auch noch gefährlich!!

Viele Grüße, Thomas Brandt

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 10.10.2018

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop        – 16:15 – 19:20 Uhr
  • ****************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 1.220
  • Blässgans                            > 120
  • Tundrasaatgans               ~ 15
  • Krickente                            2
  • Löffelente                          2
  • Silberreiher                       3             Schlafplatzflug Richtung O
  • Kranich                                kein Ex. gehört oder gesehen
  • Kiebitz                                 2
  • Kiebitzregenpfeifer       1             K1
  • Bekassine                           1
  • Kampfläufer                      2
  • Eisvogel                               1             Meerbach
  • Bergpieper                        2
  •  
  • sowie einige Laubfrösche noch quakend
  •  
  • Westturm           – 18:00 – 18:20 Uhr
  • ******************************
  •  
  • Pfeifente                            5
  • Schnatterente                  ~ 85
  • Krickente                            ~ 100
  • Silberreiher                       2
  • Haubentaucher                               > 44
  • Alpenstrandläufer          durchziehenden Vogel nur gehört
  • Lachmöwe                         > 1.000 Schlafplatz südlich des Wilhelmsteins
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 08.10.2018

  • Großenheidorner Wiesen          – 15:10 – 18:00 Uhr
  • ******************************************
  •  
  • Blässgans                            28           Richtung W ziehend – möglicherweise später in den Flachwasserzonen am Ostufer landend (siehe unten)
  • Schwarzkehlchen            4             an 2 Stellen
  •  
  • Ostturm              – 16:05 – 17:00 Uhr
  • ******************************
  •  
  • Graugans                            > 1.000
  • Blässgans                            ~ 65       auf dem Wasser, ansonsten einzelne Vögel Richtung W ziehend
  • Pfeifente                            ~ 40
  • Stockente                          > 35
  • Schnatterente                  ~ 20
  • Krickente                            > 46
  • Löffelente                          ~ 10
  • Silberreiher                       4
  • Haubentaucher                               9
  • Alpenstrandläufer          3
  • Steppen-/Mittelmeermöwe     8
  •  
  • ansonsten
  • Fuchs                                   1 Ex auf den Sandbänken rumstromernd. Die anwesenden Graugänse nehmen in gelassen hin, sind aber auf Sicherheitsabstand bedacht.
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kiebitzregenpfeifer 08.10.18

Moin,

heute Nachmittag habe ich auf der Erweiterungsfläche alle vorhandenen Limikolen fotografiert: 1 Kiebitzregenpfeifer und 1 Bekassine.
Im Überflug gab es noch ca. 30 Kraniche und 3 Blessgänse.
Auf dem Rückweg nach Steinhude quakten überall einzelne Laubfrösche. 500m vor dem Laubfroschtümpel gab es ein richtiges Konzert ( >10 ).

und tschüß,   det

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beutelmeisen am 06.10.18

Moin,

an der Erweiterungsfläche wuselten am Samstag Nachmittag ca. 6 Beutelmeisen durchs Schilf.
Limikolen konnte ich keine entdecken. Am Freitag waren dort noch 2 Bekassinen und ca. 20 kleine Limikolen im Flug Richtung Überschwemmungswiese.

und tschüß,   det

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Beobachtungen 06.10.2018

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop        – 16:50 – 19:55 Uhr
  • ***********************************************************
  •  
  • Graugans                            > 1.135
  • Saatgans                             1 Ex. nach W ziehend
  • Blässgans                            > 10 Ex  einzelne Vögel oder kleine Gruppen ziehend bzw. umherstreifend
  • Krickente                            2
  • Löffelente                          12
  • Moorente                          2
  • Silberreiher                       1
  • Mäusebussard                 1 fast völlig weißer Vogel (bis auf Schwung- und Schwanzfedern)
  • Sperber                               1
  • Kranich                                nichts gehört, nichts gesehen – Schlafplätze in den Meerbruchswiesen offensichtlich nicht mehr belegt
  • Bekassine                           1
  • Grünspecht                       1             Pappelwald
  •  
  • sowie
  • Laubfrosch                         15           an 5 Stellen rufend
  • Fledermäuse                    > 15       kleine bis mittelgroße Tiere niedrig über dem Heudamm jagend
  •  
  • Westturm                          – 18:40 – 19:00 Uhr
  • ***********************************
  •  
  • Höckerschwan                 26 ad, 2 K1
  • Pfeifente                            ~ 15
  • Schnatterente                  > 49
  • Krickente                            > 50
  • Löffelente                          ~ 15
  • „Gründelenten“              nördlich Wilhelmstein   (aufgrund Entfernung und Lichtverhältnissen nicht mehr sicher bestimmbar – vermutlich Stock- und Schnatterenten)
  • Reiherente                        14
  • Tafelente                           10
  • Moorente                          1
  • Silberreiher                       6
  • Haubentaucher               9
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Taubenschwänzchen

Hallo zusammen,

das Taubenschwänzchen legt  eine Flugpause ein und landete direkt bei Karin vor der Kamera. Glück muss man haben.

Gute Beobachtungen
Karin+Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen vom Ostturm am 29.09.2018

Beobachtung einer Seeadler-Jagd vom Ostturm aus am 29.09.2018

Ich konnte mit drei netten Ornithologen  eine Seeadler- Jagd auf vier Nilgänse am Nordufer beobachten .
Bei den Seeadlern handelte es sich um die Alte Seeadlerdame mit Partner .
Vier Nilgänse flogen hinter einander flach über das Wasser . Die letzte Gans wurde von einem Adler ins Visier genommenund  in der Luft geschlagen . Er landete mit ihr im Wasser und hielt sie unter Wasser fest . Da sie zu schwer war gelang ihm kein Wasserstart. Er ließ sie los und die Gans konnte wieder auftauchen , der Adler flog eine kleine Runde tauchte sie wieder unter.
Der zweite Seeader kam hinzu man wechselte sich mehrmals  mit solchen Attacken  ab bis sie nicht mehr auftauchte .
Man versuchte sie schwimmend in Richtung Sandbänke, 500 m entfernt zu schleppen !
Sie gaben diesen Plan aber auf, flogen auf die Sandbank und beobachteten von dort aus den Treibvorgang .
Die Strömungsrichtung paßte . Nach ca. zwei Stunden wurde sie im Bereich der Sandbank angeschwemmt und von einem Adler für den Verzehr in die richtige Position gebracht .

Anbei einige Belegfotos dazu .

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Beobachtungen 28.09.2018

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Kleines Vogelbiotop        – 16:15 – 19:40 Uhr
  • ***************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 2.450
  • Kanadagans                       6
  • Stockente                          19
  • Habicht                                1
  • Kranich                                8
  • Kiebitz                                 ~ 125
  • Bekassine                           2
  • Schwarzspecht                 1             Wald am Nordrand rufend
  • Schwarzkehlchen            5             an 2 Stellen
  •  
  • sowie
  • Ringelnatter                      1 überfahrenes Jungtier (ca. 15 cm) auf Heudamm bei Nordbachbrücke
  • Laubfrosch                         1 Ex. noch kurz quakend
  •  
  • Westturm           – 18:10 – 18:50 Uhr
  • ****************************
  •  
  • Graugans                            6
  • Pfeifente                            6
  • Stockente                          6
  • Schnatterente                  ~ 500
  • Krickente                            > 270
  • Löffelente                          8
  • Reiherente                        6
  • Haubentaucher               > 122
  • Zwergtaucher                   4
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
  •  
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 27.09.2018

  • Großenheidorner Wiesen / SW-Rand Totes Moor          – 11:15 – 14:20 Uhr
  • ***********************************************************
  •  
  • Sperber                               1             nach SW ziehend
  • Goldregenpfeifer           > 1          ziehend               / leider nur gehört
  • Braunkehlchen                1
  • Schwarzkehlchen            21           an 2 Stellen
  •  
  •  
  • Ostturm Steinhuder Meer – 12:05 – 13:20 Uhr
  • **************************************
  •  
  • Graugans                            > 220
  • Brandgans                          2 immat.
  • Spießente                          2
  • Krickente                            > 115
  • Silberreiher                       26
  • Haubentaucher               > 10
  • Seeadler                             2 ad, 1 K2
  • Merlin                                  1             nach SW ziehend
  • Kiebitz                                 > 110
  • „Strandläufer“                  > 19       entfernungsbedingt nicht bestimmbar, vermutlich Alpenstrandläufer
  • „Wasserläufer“                                2             entfernungsbedingt nicht bestimmbar, vermutlich Rotschenkel oder Dunkler Wasserläufer
  • Lachmöwe                         > 90
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 25.09.2018

  • Plattform Neue Moorhütte       – 16:50 – 17:30 Uhr
  • ****************************************
  •  
  • Graugans                            > 250
  • Pfeifente                            6
  • „Gründelenten“              ~ 130     (aufgrund Entfernung nicht sicher bestimmbar. Vermutlich fast ausschließlich Krickenten)
  • Haubentaucher               38           darunter 6 Pulli aus 3 Familien
  • Silberreiher                       > 31
  • Kiebitz                                 > 65
  • Sandregenpfeifer           > 6
  • Großer Brachvogel         3
  • „Strandläufer“                  ~ 70       (aufgrund Entfernung nicht sicher bestimmbar. Vermutlich fast ausschließlich Alpenstrandläufer.)
  • Zwergstrandläufer         > 4
  • Kampfläufer                      3
  • Steppenmöwe                 1 ad
  • Eisvogel                               1
  •  
  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            – 17:50 – 19:30 Uhr
  • **********************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 235
  • Nilgans                                8             überfliegend
  • Krickente                            > 21
  • Löffelente                          6
  • Moorente                          4             darunter 1 M, 1 W, 1 juv              Überschwemmungswiese
  • Zwergtaucher                   1  K1
  • Sperber                               1 W
  • Rohrweihe                         1 M,  1   K1
  • Kiebitz                                 > 120
  • Bekassine                           4
  • Kampfläufer                      1 M
  • Eisvogel                               1
  • Schwarzkehlchen            7
  •  
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Großer Brachvogel

25.09.2018
Erweiterungsfläche
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
7 Große Brachvögel, nur für mich alleine,
sie sind um 14:10 Uhr Richtung Norden abgeflogen.
Des weiteren waren vor Ort
ca. 10 Alpenstrandläufer
9 Bekassinen
8 Kampfläufer, Foto 6 dieser Kampfläufer hat den
Anschluss verpasst, es gab eine unbekannte Störung,
ich dachte erst er ist stecken geblieben, eine weile
später ist er abgeflogen.
ca. 14 Sandregenpfeifer
2 Zwergstrandläufer
ca. 500 Kormorane Überflug aus Richtung
Steinhuder Meer.
Überschwemmungswiese
ca. 2000 Graugänse hier gab es auch eine Störung
alle aufgeflogen.
ca. 1000 Graugänse Wiesen vorm Pappelwald
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 24.09.2018

  • Großenheidorner Wiesen          – 11:15 – 14:00 Uhr
  • ****************************************
  •  
  • Fischadler                           1             nach SW ziehend
  • Wespenbussard              1             nach SW ziehend
  • Schwarzkehlchen            3
  • Braunkehlchen                1
  •  
  •  
  • Ostturm              – 12:05 – 12:55 Uhr
  • (steife Brise aus NW – daher recht wenig los)
  • ************************************
  •  
  • Graugans                            10
  • Brandgans                          2
  • Silberreiher                       >  53
  • Haubentaucher               1
  • Austernfischer                 1
  • „Strandläufer“                  2
  • Grünschenkel                   4
  • Steppenmöwe                 2
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kraniche

24.09.2018
Leider nicht am Steinhuder Meer.
Meerbachniederung
ca. 60 Kraniche
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Bussard ??? am 19.09.18

Moin,

ist der Bussard ein Raufußbussard ? Er war mehrere Minuten am Rütteln.
Am 19.09 + 20.09 waren noch die 2 Kampfläufer, 2 Bekassinen, >10 Wiesenpieper, einzelne Schafstelzen, viele Bachstelzen , wenig Kiebitze, wenig Sandregenpfeifer und 2 Kolkraben auf der Erweiterungsfläche.

und tschüß, det

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

20.09.2018

Beobachtungen von 16:45 Uhr bis 19:30 Uhr
Meerbruchwiesen
2 Silberreiher
2 Schwarzkehlchen
Erweiterungsfläche
2 Bekassinen
2 Kampfläufer
2 Sandregenpfeifer
1 Braunkehlchen
1 Rohrweihe (W) ad.
1 Rohrweihe (W) JV
ca. 18 Wiesenpieper
4 Kiebitze
6 Löffelenten
2 Kolkraben
ca. 30 Bachstelzen
Pappelwald
Stare Schlafplatz einfliegend
1 ad. Seeadler, bei zu vielen Staren
hat er den Abflug gemacht.
2 rufende Laubfrösche am Rundweg
Gruß
Hans-Jürgen Meier
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Erweiterungsfläche 18.09.18

Moin,

auf der Erweiterungsfläche waren an den letzten Tagen 2 Strandläufer [edit], >10 Sandregenpfeifer, 2 Kampfläufer, einige Bekassinen (Bild 12.09.), >10 Wiesenpieper [edit], >30 Schafstelzen, einige Kiebitze, Rohrammern und 2 Kraniche.
Mäusebussard, Braunkehlchen und (Schwarz?)kehlchen waren zwischen Hagenburg und Südpolder.

und tschüß, det

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 2 Kommentare