Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 22.07.2020

  • Bereich: Heudamm
  • 9   Graugänse makiert ( D 456, 457, 485, 489, 500, 501, 506, 507 u. 519 )
  •      gestartet  aus dem Kleinen Vogelbiotop
  • 1  Grünfink
  • 1  Neuntöter m.
  • 1  Goldammer
  • 1  Fasan
  • 1 Schwarzkehlchen m.
  •  
  • Gruß
  • Claus-Dieter Boehm
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 22.07.2020

  1. Andree sagt:

    Super, 8 beringte Gänse auf einem Bild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.