Beobachtungen 17.03.2017

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop/Katzenhide              – 15.45 – 18.30 Uhr
  • *****************************************************************************
  • Graugans                            > 39
  • Blässgans                            ~ 160
  • Kanadagans                       2
  • Brandgans                          16
  • Pfeifente                            > 30
  • Stockente                          > 30
  • Schnatterente                  > 183
  • Spießente                          > 14
  • Krickente                            > 120
  • Knäkente                           14           (10 M, 4 W)
  • Löffelente                          > 272
  • Reiherente                        2 M
  • Seeadler                             1             K2           Erlenbruch nördlich Westturm
  • Rotmilan                             2             1x südlich Winzlar / 1x Erlenbruch Dreckmoor
  • Kranich                                23           rastend (unklar ob einheimische Nichtbrüter oder noch Durchzügler)
  • Kiebitz                                 > 66
  • Flussregenpfeifer           2             Erweiterungsfläche
  • Großer Brachvogel         2             Zentralbereich trillernd
  • Bekassine                           8
  • Alpenstrandläufer          1             Erweiterungsfläche
  • Schwarzspecht                 1             Wald nördlich Büffelturm
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.