Beobachtungen 17.02.2019

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Kleines Vogelbiotop        –
  • **************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 50
  • Blässgans                            > 3.235 darunter 1 Gans mit schwarzem Halsband Y CL
  • Das Männchen wurde als Jungvogel am 01.12.2010 bei Lith, Noord-Brabant, Niederlande beringt. Alljährliche Ringfundablesungen in Deutschland und den Niederlanden, ausgenommen 2018. Im Winterhalbjahr 2018/19 der erste Wiederfund.
  • Weißwangengans           25
  • Brandgans                          12           Überschwemmungswiese
  • Schnatterente                  2             Überschwemmungswiese
  • Krickente                            14           Vogelbiotop-Erweitungsfläche
  • Silberreiher                        1
  • Seeadler                             2 ad.
  • Kranich                                15           paarweise an verschiedenen Stellen / ab 17:30 Uhr einsetzender Schlafplatzflug zur Vogelbiotop-Erweiterung
  • Kiebitz                                  > 27       Überschwemmungswiese
  • Dohle                                   > 30
  • Raubwürger                      1             Dreckmoor
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.