Beobachtungen 07.05.2019

  • Plattform Neue Moorhütte – 15:20 – 16:05 Uhr
  • *******************************************
  •  
  • Höckerschwan                 24           Wasserfläche nördlich vom Ostturm
  • Stockente                          8
  • Schnatterente                  10
  • Krickente                            15
  • Reiherente                        2 M
  • Schellente                          1 M
  • Haubentaucher                               > 30 Ex.                davon 9 direkt in Turmnähe
  • Regenbrachvogel            mindestens 1 nach O ziehend   – nur gehört
  • Alpenstrandläufer          1
  • Dunkelwasserläufer      3
  • Steppenmöwe                 1             K3
  • Flussseeschwalbe           5
  •  
  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Südbachbrücke – 16:20 – 20:15 Uhr
  • ***************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 370
  • Brandgans                          6
  • Nilgans                                14
  • Rostgans                             1 M, 1 W
  • Stockente                          > 63
  • Schnatterente                  > 118
  • Krickente                            > 21
  • Knäkente                           12 M, 1 W
  • Löffelente                          28 M, 2 W
  • Fasan                                   4 M
  • Silberreiher                       3
  • Seeadler                             2
  • Fischadler                           1
  • Kranich                                54           darunter eine Ansammlung mit 52 Ex. davon 3 K2
  • Austernfischer                 1             Vogelbiotop-Erweiterung
  • Kiebitz                                 > 35       2 Vögel brütend
  • Kiebitzregenpfeifer       nur gehört – nach O ziehend
  • Flussregenpfeifer           10
  • Sandregenpfeifer           10           9x Überschwemmungswiese, 1x Vogelbiotop
  • Regenbrachvogel            3             Überschwemmungswiese rastend
  • Bekassine                           2
  • Temminckstrandläufer   2             Schwarzstorchtümpel
  • Grünschenkel                   11
  • Rotschenkel                      2
  • Dunkelwasserläufer      1
  • Bruchwasserläufer         > 88       davon 61 Vogelbiotop
  • Flussuferläufer                1
  • Kampfläufer                      19           Vogelbiotop
  • Sturmmöwe                      2 ad.
  • Steppenmöwe                 2 ad.
  • Schilfrohrsänger              2 M
  • Steinschmätzer                      1
  • Nachtigall                           2 M
  • Blaukehlchen                    3 M        ein Ex. hervorragend imitierend: Schilfrohrsänger, Teichrohrsänger
  • Schwarzkehlchen            3 M, 1 W              davon 1 Paar intensiv warnend
  • Braunkehlchen                2
  •  
  • sowie
  •  
  • Wildschwein                     1 Bache mit 7 Frischlingen (Erweiterungsfläche). Ein Frischling war nicht gestreift sondern sandfarben mit einigen schwarzen Flecken.
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.