Beobachtungen 07.05.2014

Meerbruchwiesen Winzlar / Vogelbiotop           – 09:30 – 13:40 Uhr
********************************************************** 
 
Graugans                            > 260
Graugans                            1 mit gelbem Halsband / N-NE
Blessgans                           mindestens 1
Kanadagans                       1
Nilgans                                > 18
Schnatterente                  > 55
Krickente                            2 P.
Knäkente                           6 M, 2 W
Löffelente                          9 M, 2 W
Seeadler                             2             zeitweise zusammen auf altem Horst sitzend
Schwarzmilan                   1
Rohrweihe                         1 W
Silberreiher                       2 SK
Kranich                                6
Bekassine                           1 tükend nordwestlich Katzenhide
Rotschenkel                      2
Bruchwasserläufer         1
Grünschenkel                   1
SCHWARZKOPFMÖWE                 2 ad
Vom See her kommend über das Kleine Vogelbiotop zusammen mit Lachmöwen hinweg nach NW ziehend. Auf die Vögel aufmerksam geworden bin ich durch deren charakteristische Rufe.
Mittelmeermöwe           2 ad, 1 K2
Steppenmöwe                 1 K3
Steinschmätzer                6             (4 + 1 + 1 )
Schwarzkehlchen            1 M
Braunkehlchen                 1 M
Grauschnäpper                1             Erstbeobachtung
 
Westturm           – 10:45 – 11:15 Uhr
*******************************
 
Haubentaucher               53
Mittelmeermöwe           1 ad, 3 K2
Flussseeschwalbe           1
 
 
Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Nagel
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.