Beobachtungen 02.08.2021

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Schwarzstorchtümpel    – 17.20 – 21.00 Uhr
  • **********************************************************************
  • Höckerschwan                 2 ad.      2 Pulli
  • Graugans                            > 688
  • Pfeifente                            3
  • Stockente                          > 251
  • Schnatterente                  > 50
  • Krickente                            4
  • Knäkente                           22
  • Löffelente                          7
  • Zwergtaucher                   1 ad.      Erweiterungsfläche
  • Silberreiher                       1
  • Fischadler                           4
  • Rohrweihe                         1 W
  • Wasserralle                       1             Meerbach
  • Kranich                                36           davon Trupp von 33 gegen 20:45 Uhr aus NW kommend zum Schlafplatz fliegend
  • Kiebitz                                 5
  • Flussregenpfeifer           1
  • Bekassine                           6
  • Bruchwasserläufer         3
  • Waldwasserläufer          2
  • Kampfläufer                      1
  • Schwarzkehlchen            2             (2 Reviere)
  • Blaukehlchen                    2 M        davon eins warnend
  • Neuntöter                          6             (4 Reviere)
  • ansonsten
  • Großer Kolbenwasserkäfer        höchstwahrscheinlich ein Ex. dieser Art mühsam über den Heudamm vom Vogelbiotop in Richtung Wiesen krabbelnd
  • Westturm           – 19:30 – 19:45 Uhr
  • ********************************
  • Graugans                            > 400
  • Stockente                          ~ 30
  • Schnatterente                  ~ 40
  • Tafelente                           10
  • Reiherente                        2
  • Haubentaucher                               > 233 ad.             und 2 Familien
  • Lachmöwe                         > 1.150 auf der Seefläche (soweit die Augen gucken konnten)
  • Flussseeschwalbe           8
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.