Baikal- bzw. Gluckente am 09.03.20

Moin,

endlich war heute Vormittag die Gluckente in fotografierbarer
Entfernung. Bis heute hatte ich sie nur mit dem Spektiv gesehen und
einige Belegfotos gemacht, ohne sie mit dem Fotoapparat zu sehen.
Sonst war wieder die ganze Entenpalette anwesend; allerdings weniger als
in der letzten Woche.

und tschüß,   det

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Baikal- bzw. Gluckente am 09.03.20

  1. Glawe sagt:

    Glückwunsch

    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.