Guten Morgen,
Gerade das 3. Ei entdeckt [01.05.2021, 10:09].
Ich habe eine Frage: gestern war der Turmfalke bestimmt 3 Std. nicht anwesend. Wissen Sie wie lange die Eier unbebrütet sein können?
Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung 
Mit freundlichen Grüßen U.Hellmig

[ÖSSM: Turmfalken starten nicht sofort nach Alage des ersten Eis mit der Bebrütung, sondern warten i.d.R. bis kurz vorm Vollgelege. Somit ist es zum jetzigen Zeitpunkt nicht ungewöhnlich, dass sie nicht dauerhaft am Nest anzutreffen sind.
Anders sieht es z.B. bei Schleiereulen aus, die eher mit der Brut beginnen. Dieser Unterschied wird auch beim Nachwuchs deutlich: während der Schleiereulennachwuchs wie „Orgelpfeifen“ verschiedenen Alters (Legeabstand) aussieht, schlüpfen der Turmfalkennachwuchs deutlich synchroner.]

Dieser Beitrag wurde unter Turmfalke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.