Monatsarchive: April 2022

Schmetterlinge u.a. Hagenburg 28.04.2022

Hallo in die Runde,

Aurorafalter Schmetterling Monat April

Gute Beobachtungen
Karin + Wolfgang



Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Vögel am Heudamm

Heute morgen bei schönsten Sonnenschein auf dem Weg von Winzlar bis Heudamm Speerpfosten.

LG
Wilhelm Plötz

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Turmfalke

25.04.2022 jetzt sind es vier Eier.

Liebe Grüße
A.P.

Veröffentlicht unter Turmfalke | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 24.04.2022

  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 07:15 – 12:25 Uhr
  • *********************************************************************
  • Rebhuhn                            2
  • Höckerschwan                 8
  • Graugans                            > 104     darunter 4 Familien
  • Kanadagans                       x             nur gehört
  • Nilgans                                4
  • Rostgans                             1
  • Pfeifente                            4
  • Schnatterente                  > 117
  • Spießente                          5
  • Krickente                            > 290
  • Knäkente                           > 22
  • Löffelente                          > 51
  • Reiherente                        8
  • Tafelente                           2 M 1 W
  • Silberreiher                       3
  • Zwergtaucher                   1
  • Fischadler                           2
  • Rohrweihe                         1 M, 2 W              – Balz
  • Kornweihe                         1 W
  • Kiebitz                                 > 22
  • Flussregenpfeifer           5
  • Bekassine                           > 15
  • Grünschenkel                   3
  • Dunkelwasserläufer      2
  • Bruchwasserläufer         > 19
  • Sturmmöwe                      1             K2
  • Steppenmöwe                 1             K2
  • Kuckuck                              1             pers. Erstbeobachtung 2022
  • Grünspecht                       1 M
  • Feldschwirl                        1 M        pers. Erstbeobachtung 2022
  • Schilfrohrsänger              1 M
  • Teichrohrsänger              1 M        pers. Erstbeobachtung 2022
  • Gartengrasmücke           1 M        pers. Erstbeobachtung 2022
  • Braunkehlchen                1             pers. Erstbeobachtung 2022
  • Schwarzkehlchen            2 M
  • Blaukehlchen                    4 M
  • Nachtigall                           4 M
  • Westturm
  • ***********
  • Höckerschwan                 9
  • Stockente                          2
  • Schnatterente                  ~ 15
  • Haubentaucher                               10
  • Zwergmöwe                     1 ad.
  • „Seeschwalbe“                3             auf NSG-Bojen sitzend / nicht bestimmbar aufgrund Entfernung und Luftflimmerns. Vermutlich Flussseeschwalbe
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 24.04.2022

  • Bereich : vom Heudamm bis Meerbach
  • 1    Rostgans
  • 1    Rotschenkel
  • 2    Grünschenkel
  • 6    Flußregenpfeifer
  •      Feldlerchen
  •       Dorngrasmücken
  • 1    Blaukehlchen singend
  • 1    Fischadler
  • Gruß
  • Claus-Dieter Boehm
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Kreuzotter

Hallo Zusammen,

ich habe heute [23.04.2022] gegen 14 Uhr auf dem Vogeldamm nach des Sees ein Kreuzotter entdeckt. Siehe Foto.

Viele Grüsse
Marika Arndt

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Turmfalke

Hallo,
Und plötzlich sind es 3 Eier.
Schönes Wochenende.
UH

Veröffentlicht unter Turmfalke | 1 Kommentar

Beobachtungen 21.04.2022

Guten Tag
Von 08:45 Uhr bis 14:15 Uhr
Winzlar, Hütte 2 bis zur Überschwemmungswiese
Was ich Beobachten konnte, nicht zufriedenstellend die wenigen Kiebitze.
1,1 Moorente
1 Seeadler
viele Graugänse mit Nachwuchs
Schwarzkehlchen
Feldlerchen
2 Fischadler
2 Kanadagänse beim Nestbau
Krickenten
Knäkenten
Löffelenten
Spießenten
Bruchwasserläufer
Flussregenpfeifer
4,1 Blaukehlchen
1 Rotschenkel
1 Bluthänfling
1 Grünspecht
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 20.04.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop        – 10:50   – 14:05 Uhr
  • ******************************************************************
  • Höckerschwan                 7 ad.
  • Graugans                            > 136     darunter 1 Familie
  • Weißwangengans           2
  • Brandgans                          4
  • Stockente                          12
  • Schnatterente                  > 74
  • Spießente                          7             (4 M, 3 W)
  • Krickente                            > 318
  • Knäkente                           11           (8 M, 3 W)
  • Löffelente                          > 90       (62 M, 28 W)
  • Reiherente                        5             (4 M, 1 W)
  • Silberreiher                       3
  • Zwergtaucher                   5             (mindestens 3 Reviere)
  • Rotmilan                             3
  • Rohrweihe                         1 W
  • Kranich                                1
  • Austernfischer                 1
  • Kiebitz                                 > 12
  • Flussregenpfeifer           1
  • Regenbrachvogel            1
  • Alpenstrandläufer          1
  • Grünschenkel                   2
  • Rotschenkel                      4
  • Dunkelwasserläufer      1
  • Bruchwasserläufer         3
  • Kampfläufer                      2
  • Steppenmöwe                 5             K2
  • Mittelmeermöwe           3             K2
  • Schwarzmilan                   1
  • Schilfrohrsänger              2 M        pers. Erstbeobachtung 2022
  • Dorngrasmücke               3 M        pers. Erstbeobachtung 2022
  • Gartenrotschwanz         1 M        pers. Erstbeobachtung 2022 / Südrand Mardorfer Wald singend
  • Schwarzkehlchen            1 M
  • Nachtigall                           2 M        pers. Erstbeobachtung 2022
  • Blaukehlchen                    8 M
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Brutwechsel

Das Männchen übernimmt, alle drei noch da!
Herzlichen Gruß!
Ele Brusermann

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Fischadler | 1 Kommentar

Bilder vom Dümmer

Mal nicht am Steinhuder Meer, sondern am kleinen Bruder, dem Dümmer und dort im Ochsenmoor (kennen wahrscheinlich Einige). Hier macht es einfach Spaß, die Uferschnepfen zu beobachten und zu fotografieren. Sie sind so wenig scheu und suchen 3, 4 Meter neben dem Weg nach Futter, sitzen auf den Pfählen, streiten sich, paaren sich, etc. Der Kiebitz putzt und ordnet seine Federn. Das nächste mal wieder Bilder vom Steinhuder Meer.

MfG
Wilhelm Plötz

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Beobachtungen 13.04.2022

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            –          11:00 – 13:50 Uhr
  • (länger habe ich es bei dem Betrieb leider nicht ausgehalten)
  • **************************************************************************************
  • Graugans                            > 55       darunter eine Familie
  • Nilgans                                3
  • Brandgans                          7
  • Pfeifente                            4 M
  • Stockente                          > 16
  • Schnatterente                  > 83
  • Spießente                          2             (1 M, 1 W)
  • Krickente                            > 85
  • Knäkente                           11           (10  M, 1 W)
  • Löffelente                          > 55       (36 M, 19 W)
  • Reiherente                        8             (5 M, 3 W)
  • Tafelente                           1 M
  • Silberreiher                       1
  • Fischadler                           1
  • Kranich                                2
  • Kiebitz                                 > 21
  • Brachvogel                         1             nur gehört / nördlich des Meerbachs
  • Regenbrachvogel            1
  • Grünschenkel                   11
  • Rotschenkel                      4
  • Fitis                                       1             persönliche Erstbeobachtung 2022
  • Blaukehlchen                    4 M
  • ansonsten
  • Erdkröte                             Meerbachbrücke – mindestens 3 Männchen rufend
  • Hagenburg / Försterteich
  • *********************
  • Graugans                            2 Familien
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 13.04.2022

Bereich: vom Heudamm bis Meerbach
1    Turmfalke w.
3     Blaukehlchen
2     Goldammer
2     Rohrammer
2     Bluthänfling
       Feldlerchen
1     Regenbrachvogel ( Überschwemmungsfläche )
3     Rotschenkel
1     Kanadaganshybrid
1     Fischadler
2     Silberreiher
       vereinzelt  noch Moorfrösche rufend

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

Ei, Ei, Ei, nun sind es drei!

Herzliche Grüsse
Ele Brusermann

Veröffentlicht unter Fischadler | 2 Kommentare

Beobachtung 11.04.2022

  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 11:00 – 15:00 Uhr
  • *******************************************************************
  • Höckerschwan                 2
  • Graugans                            > 167     darunter 1 Familie
  • Kanadagans                       1
  • Weißwangengans           2
  • Nilgans                                2
  • Brandgans                          11
  • Pfeifente                            14
  • Stockente                          > 27
  • Schnatterente                  > 110
  • Spießente                          12           (7 M, 5 W)
  • Krickente                            > 258
  • Knäkente                           9             (6 M, 3 W)
  • Löffelente                          > 116     (76 M, 40 W)
  • Reiherente                        2             (1 M, 1 W)
  • Weißstorch                        1
  • Silberreiher                       2
  • Zwergtaucher                   1
  • Fischadler                           2
  • Schwarzmilan                   1
  • Rohrweihe                         2             (1 M, 1 W)
  • Wasserralle                       2
  • Kranich                                1
  • SÄBELSCHNÄBLER           4             Erweiterungsfläche überfliegend und weiterziehend
  • Kiebitz                                 > 35
  • Bekassine                           > 10
  • Grünschenkel                   1
  • Rotschenkel                      3
  • Kampfläufer                      9
  • Grünspecht                       2             (ein Paar)
  • Schwarzkehlchen            3 M, 2 W              (4 Reviere)
  • Blaukehlchen                    4 M
  • Schafstelze                        Erstbeobachtung 2022
  • ansonsten
  • Nutria                                  4 Jungtiere         (am Heudamm aus maximal 8 m Entfernung)
  • Laubfrosch                         einzelne entlang des Heudammes rufend
  • Moorfrosch                       noch einzelne am Heudamm rufend
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Schreib einen Kommentar

2. Ei 2022

Hallo an alle,
eben [10.04.2022] habe ich zu meiner Freude ein zweites Ei gesehen.
Viele Grüße
Christa

Na, das wird doch!
Herzliche Grüsse
Ele Brusermann

Gerade habe ich ein zweites Ei entdeckt. Was für ein schöner Abschluss des Tages.
VG Annette aus Leveste

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

Fischadlerbrut

Brutstätte bei schlechtem Wetter aufgegeben?
MK

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar

… das erste Ei ist da

Hallo, zusammen,
die gute Nachricht des Tages!
Liebe Grüße Dorle

Hallo Fischadler-Freunde,
ich habe eben gerade das erste Ei sehen können. Riesige Freude kam auf und ich freue mich schon auf die nächsten Eier.
Jutta Wendt

Hallo an alle, wie schön : das erste Ei – ging ja sehr zügig. Hoffentlich macht das regerische Wetter keinen Strich durch die Rechnung.

Was lange währt… dass erste Ei ist da!!!
MK

Das erste Ei heute!
Herzlichen Gruß!
Ele Brusermann

Veröffentlicht unter Fischadler | 3 Kommentare

Die Seeadlerbrut fällt 2022 aus

Grund dafür sind erhebliche Störungen durch zwei Passanten, die am 6. März widerrechtlich in das Naturschutzgebiet eingedrungen sind. Diese haben sich in unmittelbarer Nähe zum Seeadlerbrutplatz verlaufen und haben über Notruf den Rettungsdienst alarmiert, es folgte eine Rettungsaktion mit Hoverkraft und Drohenbegleitung. In der so extrem sensiblen Brutphase führte dies zum Abbruch. Seit der Aktion wurde nur noch sporadisch ein Seeadlerpaar auf dem Nest gesehen (bzw. auch „Fremdadler“). Mit einer Brut ist wegen der grob fahrlässigen Störung 2022 nun leider nicht mehr zu rechnen. Die Passanten haben übrigens eine Sperrschranke und zwei Verbotsschilder ignoriert.

Veröffentlicht unter Seeadler | 6 Kommentare

Geschenke

Geschenke: Einen Fisch hat das Männchen dem Weibchen mitgebracht. Das hat sich damit erstmal zurückgezogen, derweil das Männchen weiter am Horst gebaut hat.
Herzliche Grüsse
Ele Brusermann

Veröffentlicht unter Fischadler | Schreib einen Kommentar