Tagesarchive: 18. Mai 2020

Doppelschnepfe

In den Meerbruchswiesen hält sich eine Doppelschnepfe auf der Fläche zwischen Kleinem und Altem Vogelbiotop (Fläche in der Kurve beim Abzweig des Fußweges zum Westturm) auf.
16.05., 17.05., 18.05.

Fotos von Ole Krome – vielen Dank!

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Noch 3 Eier

Aktuell, 18.05.2020, 14:15 Uhr sind noch drei Fischadlereier zu sehen…

Veröffentlicht unter Fischadler | 2 Kommentare

Beobachtungen 18.05.2020

Von Winzlar bis zur Überschwemmungswiese
von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Eine kleine Auswahl
1 Blaukehlchen
3 Stelzenläufer
4 Rotschenkel
1 Kiebitzregenpfeifer
4 Flussregenpfeifer
3 Bruchwasserläufer
2 Schilfrohrsänger
3 Grünschenkel
1 Flussuferläufer
6 Kraniche
7 Silberreiher
Loccum
auf der Hinfahrt
Weißstörche
1 ad. + 3 JV
Hans-Jürgen Meier
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 16.05.2020

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Schwarzstorchtümpel    – 17:55 – 21:45 Uhr
  • ****************************************************************
  •  
  • Höckerschwan                 45
  • Graugans                            > 237 ad.                             28 Familien
  • Blässgans                            2             getrennt voneinander / ein Vogel humpelt
  • Kanadagans                       nur gehört
  • Nilgans                                6 ad.      1 Familie mit 4 Pulli
  • Brandgans                          6
  • Pfeifente                            2 M, 1 W
  • Stockente                          > 91
  • Schnatterente                  > 62
  • Krickente                            8
  • Knäkente                           8 M, 2 W
  • Löffelente                          2 M
  • Reiherente                        7 M, 2 W
  • Tafelente                           4 M, 1 W
  • Haubentaucher               1
  • Silberreiher                       7             davon 2 im Prachtkleid
  • Seeadler                             1  K2 auf Horst, 1 ad. auf Nebenbaum
  • Kranich                                52
  • Kiebitz                                 5
  • Sandregenpfeifer           2
  • Flussregenpfeifer           6
  • Grünschenkel                   3
  • Rotschenkel                      2
  • Bruchwasserläufer         4
  • Steinwälzer                       1
  • Feldschwirl                        4 M
  • Schwarzkehlchen            4 M
  • Blaukehlchen                    3 M
  • Nachtigall                           2 M
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 14.05.2020

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Schwarzstorchtümpel    – 16:35 – 21:00 Uhr
  • ******************************************************************
  •  
  • Höckerschwan                 42
  • Graugans                            > 316                     > 26 Familien
  • Blässgans                            1                             humpelnd / Überschwemmungswiese
  • Kanadagans                       2
  • Brandgans                          11
  • Nilgans                                8
  • Pfeifente                            4 M, 1 W              an 3 Stellen
  • Stockente                          > 71
  • Schnatterente                  > 64
  • Krickente                            2
  • Knäkente                           4 M, 1 W
  • Löffelente                          12 M
  • Reiherente                        2 M, 1 W
  • Tafelente                           1 M
  • Moorente                          1 M, 1 W
  • Haubentaucher                               2
  • Zwergtaucher                   1             Kleines Vogelbiotop
  • Silberreiher                       11           davon 7 im Prachtkleid
  • Seeadler                             1 ad., 1  K2          zusammen im Vogelbiotop. Vermutlich an Beute.
  • Rohrweihe                         1 W
  • Habicht                                               1 M        auf Starenjagd
  • Kranich                                57           davon 53 am Schlafplatz
  • Stelzenläufer                    1 M, 2 W              Schwarzstorchtümpel
  • Kiebitz                                 > 24
  • Flussregenpfeifer           6             an 2 Stellen
  • Sandregenpfeifer           9             davon 8 um 20:25 Uhr nach NW abziehend
  • Uferschnepfe                   1
  • Regenbrachvogel            1
  • Bekassine                           3
  • Alpenstrandläufer          1
  • Temminckstrandläufer 6
  • Grünschenkel                   2
  • Rotschenkel                      6
  • Bruchwasserläufer         > 27
  • Flussuferläufer                3
  • Kampfläufer                      > 11
  • Steppenmöwe                 3 immat.
  • Flussseeschwalbe           1
  • Gelbspötter                      2 M
  • Schwarzkehlchen            1 M
  • Blaukehlchen                    2 M
  • Nachtigall                           2 M
  • Neuntöter                         1 M
  •  
  • ansonsten
  • Reh                                       1 Ricke attackiert und vertreibt Rotfuchs. Vermutlich lag irgendwo der Nachwuchs. Der Fuchs gab Fersengeld.
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar