Tagesarchive: 5. April 2019

Interessantes bei den Fias

Guten Morgen Fia Beobachter,
schon am 2.4.2019 umkreiste und griff ein beringter Fia den Horst an. Mit Glück konnte ich die Krallen auf einem Bild einfangen, ein Ring ist deutlich zu sehen. Große Aufregung! Auch am 4.4.2019 konnte ich Angriffe beobachten, man sieht den 3. Fia fliegend.

Die Stockente ist eine ganz hartnäckige 🙂 Sie kommt regelmäßig meist am Morgen und am Abend und kümmert sich um die Horstmulde. Hat das Fia Paar Personal eingestellt? Wie eine Prinzessin sitzt sie auf dem hohen Horst, recht unerschrocken und wie ich finde super getarnt. Heute Morgen saß sie wieder und besserte die Horstmulde aus, auf dem Ast daneben saß ein Fia… Ich lach mich weg ;))) Ein paar Schnappschüsse füge ich bei!

Liebe Grüße aus Niedersachsen
GS

Veröffentlicht unter Fischadler | 9 Kommentare

Gespannte Ruhe

Hallo,

momentan gibt es etwas Unruhe am Fia-Nest, bereits heute vormittag wurde das Fia-Paar massiv angegriffen, wer der Angreifer war konnte man zumindest heute morgen nicht genau erkennen. Heute nachmittag, kurz vor dieser Aufnahme, kam es im Bereich des Horstes erneut zu Angriffen. Darauf konnte ich eindeutig einen weiteren Fischadler im Bereich der Meerbruchwiesen erkennen. Ob es bei diesen Angriffen um den Horst oder vieleicht sogar um das Weibchen ging, war nicht ersichtlich.

Gruß Thomas

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Seeadler schlägt zu – Katzenhide

Hallo zusammen,

Karin anschauend: Du, der hat das was geschlagen. hmm??
‚Dumm gelaufen‘.

‚Gute‘ Beobachtungen
Karin und Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 2 Kommentare