Monatsarchive: Juli 2018

Ostufer – Watt und watt für Vögel

Hallo zusammen,

die immer größer werdenden Sandbänke ziehen zahlreiche Vögel an, die vom Ostturm aus und – zur passenden Tageszeit (Gegenlicht!) – von der Plattform an der Neuen Moorhütte aus einigermaßen gut zu beobachten sind. Heute morgen:

Kiebitz: > 50
Bekassine: 5
Pfuhlschnepfe: 1
Bruchwasserläufer: 4
Flussuferläufer: 1

Silberreiher: 24
Graureiher: 6

Schellente: 3 diesj.!!
Löffel-, Reiher-, Krickente

Bartmeise: 2
Kleinspecht: 1

See- und Fischadler
Haubentaucher: mehrere Paare mit Jungvögeln

Trauer- und Flusseeschwalben:  jeweils 12
Mittelmeermöwe: 1
u.a.

Lohnt sich!
Beste Grüße, Th. Brandt

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Haubentaucher mit Nachwuchs Plattform Neue Moorhütte 30.07.2018

Hallo zusammen,

hier unsere Aufnahmen ‚Haubentaucher mit Jungen‘.

Gute Beobachtungen
Karin und Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Moorentenidentifikation Plattform Neue Moorhütte

Hallo zusammen,

konnte heute in aller Ruhe die Moorenten knipsen. Hier die Bilder.

Beste Grüße
Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 22.07.2018

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            – 17:55 – 21:40 Uhr
  • *********************************************************************
  •  
  • Graugans                                           > 510
  • Brandgans                                         8 pulli    (Jetzt auf einmal wieder 8 Junge. Weibchen nicht gesehen – erholte sich wohl von der Rasselbande)
  • Pfeifente                                           1
  • Stockente                                          > 81
  • Schnatterente                                 7 K1
  • Spießente                                          1
  • Krickente                                           > 136
  • Knäkente                                           4
  • Löffelente                                         8
  • Reiherente                                        1 M, 1 W
  • Zwergtaucher                                  1 ad, 1 pulli
  • Kranich                                                4
  • Kiebitz                                                 > 72
  • Flussregenpfeifer                           4 ad, 7  K1
  • Großer Brachvogel                         2
  • Knutt                                                   1
  • Bekassine                                          > 19
  • Bruchwasserläufer                         > 46
  • Kampfläufer                                     8
  • Waldwasserläufer                          1
  • Flussseeschwalbe                          6
  • Trauerseeschwalbe                       1             SK
  • Schwarzkehlchen                           2 M, 1 juv
  • Neuntöter                                         1 M
  • Star                                                       ~ 5.000 (Schlafplatzflug)
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 20.07.2018

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung – 18:20 – 21:35 Uhr
  • ***********************************************************************
  •  
  • Graugans                            297
  • Brandgans                          1 W ad + 5 flügge K1 Erweiterungsfläche einfallend sowie 1 W ad + 6 pulli Überschwemmungswiese
  • Es ist nicht einfach, alle pulli zu erwischen. Offensichtlich gibt es bei den Brandgänsen eine sehr liberale Kindererziehung. Die Pulli waren zum Teil mehr als 50 m vom Weibchen entfernt und weit verteilt. Die Kinder gehorchen aber aufs Wort, wenn die Mama ruft/warnt.
  • Stockente                          > 58
  • Schnatterente                  1 ad, 4 pulli
  • Krickente                            > 123
  • Knäkente                           5 ad, 4 pulli
  • Löffelente                          6
  • Moorente                          1             Meerbach / leider weit weg – Gegenlicht
  • Zwergtaucher                   2 ad, 2 pulli         Überschwemmungswiese
  • Wasserralle                       1             Dreckmoor rufend
  • Kranich                                15
  • Kiebitz                                 > 70
  • Flussregenpfeifer           > 11 (5 ad, 6 K1)
  • Sandregenpfeifer           wegfliegend – nur gehört (müssen mindestens 3 gewesen sein)
  • Großer Brachvogel         1
  • Bekassine                           > 26
  • Sichelstrandläufer          1 ad
  • Alpenstrandläufer          2 ad
  • Temminckstrandläufer 1             abfliegend / nur gehört
  • Grünschenkel                   3
  • Bruchwasserläufer         > 29
  • Flussuferläufer                2
  • Kampfläufer                      > 12
  • Flussseeschwalbe           5
  • Rohrschwirl                       1 M singend
  • Schwarzkehlchen            1 M, 1 W
  • Neuntöter                         1 M
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug

[20.07.2018] Heute morgen beim Aufwachen mal schnell gekuckt – leeres Horst!
Gestern hat er (sie?) noch geübt für Rohrdommel aber jetzt flügge als Fischadler – hurra!!
Marian (Niederlande sogar)

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Flug des zweiten Fischadlerjungen

Hallo und guten Morgen liebe Fischadler-Freunde,

gerade [20.07.2018] – um 7.18 Uhr – konnte ich den ersten Flug des 2. Fischadlerjungen beobachten.

Die Natur und Tierwelt ist etwas Wunderbares.

Am 17.4.2018 wurde das 1. Ei gelegt, drei Tage später das 2. Ei und drei weitere Tage danach wurde das 3. Ei gelegt. 3 Tage waren zwischen dem Schlüpfen des ersten und zweiten jungen Fischadlers und nun waren es wieder 3 Tage zwischen dem ersten Flug des älteren und dem jüngeren Fischadler zu sehen.

Nun sind sie beide flügge und werden von den treusorgenden Alten für ein hoffentlich langes Leben in der Freiheit und in der Luft vorbereitet.

Gruß

Jutta Wendt

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 18.07.2018

  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 10:45 – 14:10 Uhr
  • *********************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 1.866
  • Nilgans                                2
  • Brandgans                          2 ad + 5 Pulli       (3 weitere Jungvögel sind verschwunden)
  • Stockente                          > 62
  • Schnatterente                  1
  • Krickente                            > 76
  • Löffelente                          6
  • Zwergtaucher                   2 ad, 4 Pulli         Überschwemmungswiese / 2 Familien à 2 Pulli
  • Rotmilan                             2
  • Schwarzmilan                   2
  • Rohrweihe                         1 W
  • Wanderfalke                     1             leider sehr weit entfernt / Luftflimmern
  • Kiebitz                                 > 98
  • Flussregenpfeifer           1 ad
  • Bekassine                           2
  • Bruchwasserläufer         7
  • Flussuferläufer                1
  • Kampfläufer                      9
  • Neuntöter                         1 M
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 18.07.2018

Bereich Neue Überschwemmungsfläche und Heudamm :
–   1 Wanderfalke weib. JK
–  1 Baumfalke
–   4 Fischadler davon 2 JK ( vom Horst )
–   1 Schwarzmilan
–   2 Rotmilan
–   3 Großer Brachvogel
–  4 Zwergtaucher Pulli
–  1 Zwergstrandläufer PK
–  7 Flußregenpfeifer davon 5 JV
–   2 Flußuferläufer
– 14 Bruchwasserläufer
– 10 Bekassinen
–  5 Trauerseeschwalben
– 10 Kampfläufer weib.
–   6 Kampfläufer män.
–   Amsel

Plattform Neue Moorhütte:
–  7 Trauerseeschwalben
– ca.10 Flußseeschwalben
–  1 Zwergmöwe JV
– 25 Silberreiher

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Erste Fia-Flugversuche

Nun ist es soweit, die Jungadler werden flügge. Die ersten Erkundungs-Flüge wurden bereits von einem der beiden Jungadler unternommen. Der zweite schaut noch etwas skeptisch drein.
L.G.
G. Thies

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fia – Ausflug

….
nach dem ersten Ausflug landet das „ kleine“ FIA-Küken wieder glücklich…
Mit Geschwisterchen und Mami vereint 🙂
AK

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler

Eben, am 17.07.2018 um 15.30 Uhr konnte ich den Ersten Flug des Fischadlerjungen beobachten.

Das andere Junge legt sich lieber wieder gemütlich hin und wartet mal ab,

Gruß

Jutta Wendt

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Beobachtungen 16.07.2018

  • Großenheidorner Wiesen – 18:00 – 20:40 Uhr
  • *****************************************
  •  
  • Weißstorch                        2 juv. auf Horst
  • Gelbspötter                      1 M
  • Nachtigall                           1 ad, 1 juv.                         Jungvogel wird noch gefüttert
  • Schwarzkehlchen            1 M, 1 W, 4 juv                 ( 3 Reviere)
  • Neuntöter                         5 M, 1 W, 4 juv.                (5 Reviere)
  • Baumpieper                      1             warnend
  •  
  •  
  • Ostturm              – 18:55 – 19:30 Uhr
  • ****************************
  •  
  • Graugans                            120
  • kaum Enten
  • Silberreiher                       15
  • Haubentaucher               30
  • Kiebitz                                  15
  • Flussseeschwalbe           15
  • Weißbartseeschwalbe  1 ad
  • Trauerseeschwalbe       2 ad
  •  
  • ansonsten noch 1 Fuchs auf einer Sandbank bzw. in der Flachwasserzone
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Plattform Neue Moorhütte – Kleine Königslibelle 16.07.2018

Hallo zusammen,

vom Steg lassen sich zur Zeit auch Libellen knipsen. Mit etwas Glück und Ausdauer sollte schon eine akzeptale Aufnahme gelingen.

Gute Beobachtungen
Karin + Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 16.07.2018

Bereich Neue Überschwemmungsfläche und Heudamm :
– 01 Grauschnäpper
– 02 Grauschnäpper –  Brutsituation
– 03 Bekassine
– 04 Regenbrachvogel
– 05 Sichelstrandläufer

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 13.07.2018

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop-Erweiterung            – 17:15 – 21:00 Uhr
  • ********************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 225
  • Brandgans                          1 W + 8 pulli
  • Schnatterente                  > 18       darunter 1 W mit 6 pulli (3 Wochen alt)
  • Krickente                            > 94
  • Knäkente                           8             darunter 1 W mit 4 pulli (2 Wochen alt)
  • Reiherente                        4
  • Wasserralle                       1
  • Kranich                                18
  • Kiebitz                                 > 67
  • Flussregenpfeifer           1  K1
  • Sandregenpfeifer           1 ad
  • Bekassine                           6
  • Alpenstrandläufer          2 ad
  • Bruchwasserläufer         > 13
  • Flussuferläufer                2
  • Kampfläufer                      > 8
  • Steppenmöwe                 1  K2
  • Flussseeschwalbe           > 11
  • Rohrschwirl                       1
  • Schwarzkehlchen            5             darunter 2 M bzw. eine Familie
  • Blaukehlchen                    11           darunter 1 M heftig warnend und Futter tragend / 2 Familien auf „einem Haufen“
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen

Am 12.07.2018 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Eine kleine Übersicht meiner Beobachtungen
Vom 1. Sperrpfosten bis zur Überschwemmungswiese
7 Neuntöter
3 Feldlerchen
2 Alpenstrandläufer
5 – 6 Bekassinen
ca. 20 Flussregenpfeifer
3 Fischadler Erweiterungsfläche
4 Fischadler am Horst
1 Kranich
13 Kampfläufer im vorderen Bereich
1 Sichelstrandläufer im PK
1 Zwergstrandläufer
1 Moorente
Brandgänse 2 ad. + 8 pullis
Laubfrösche und Falter am Rundweg
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Schwalbenschwanz

Hallo,

konnte vor 14 Tagen bei Rogätz (Elbe) 2 Schwalbenschwänze sichten, hier eine Aufname. Dachte an Besonderhiet, wurde aber eines Besseren belehrt. verg. Woche
1. Beobachtung Neustadt 
2. Beobachtung Weser bei Schinna

Grüße
KarinundWolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 09.07.2018

  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 15:45 – 19:40 Uhr
  • ***************************************************************
  •  
  • Graugans                            > 468
  • Brandgans                          1 W  8 pulli
  • Nilgans                                10
  • Schnatterente                  3 W mit 4, 7 und 8 pulli
  • Krickente                            > 89
  • Knäkente                           3
  • Löffelente                          > 25
  • Moorente                          3
  • Reiherente                        1 M, 1 W
  • Schwarzhalstaucher       1  K1
  • Zwergtaucher                   1 ad, 1 pulli
  • Rohrweihe                         1 W
  • Rotmilan                             2
  • Schwarzmilan                   1
  • Kranich                                42           darunter 1 K2
  • Kiebitz                                 > 115
  • Flussregenpfeifer           8 ad, 6  K1
  • Großer Brachvogel         1
  • Bekassine                           6
  • Sichelstrandläufer          2 ad
  • Grünschenkel                   1
  • Rotschenkel                      2
  • Bruchwasserläufer         11
  • Waldwasserläufer          1
  • Flussuferläufer                3
  • Kampfläufer                      49 M, 5 W
  • Steppenmöwe                 2 immat.
  • Schwarzkehlchen            1 M, 1 juv.
  • Neuntöter                         2 M
  •  
  •  
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtreiher

O. G. und R. S. konnten beide am Steinhuder Meer vergangenes Wochenende einen juvenilen Nachtreiher sichten – die Art ist am Steinhuder Meer selten. Folgende Fotos sind von O.G.

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar