Monatsarchive: April 2018

Rehburg-Stadt – anonyme Hausbesetzung 29.04.2018

Hallo,

übertreiben die nicht ein wenig?

Gute Beobachtungen
Karin+Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 2 Kommentare

Vogelfotos Steinhuder Meer

Hallo,

am Samstag Morgen sah ich an den Meerbruchswiesen 2 singende Blaukehlchen. Eines davon konnte ich aus etwas größerer Distanz auch ablichten.
Auf der Suche nach Blaukehlchen, als „Beifang“ sozusagen, gelangen mir auch Fotos von Goldammer, Dorngrasmücke und Schafstelze.
Auch ein Fischadler flog relativ nah an mir vorbei.

Anbei 5 Fotos.

Gruß
Thorsten Prahl

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 27.04.2018

  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 12:45 – 17:05 Uhr
  • ***************************************************************
  • Brandgans                          11
  • Schnatterente                  >  90
  • Spießente                          3 M
  • Krickente                            >39
  • Knäkente                           4 M
  • Löffelente                          > 70
  • Reiherente                        7 M, 2 W
  • Tafelente                           1 M
  • Baumfalke                         1 (-2)
  • Wasserralle                       3
  • Kranich                                7
  • Kiebitz                                 > 29       (darunter 5 Nester)
  • Großer Brachvogel         1
  • Bekassine                           1
  • Grünschenkel                   3
  • Rotschenkel                      1
  • Bruchwasserläufer         > 16
  • Kampfläufer                      > 42
  • Steppenmöwe                 5             immat
  • Zwergmöwe                     1             K2
  • Feldschwirl                        1
  • Gelbspötter                      1             Erstbeobachtung 2018
  • Schwarzkehlchen            2 M, 1 W
  • Blaukehlchen                    1 M
  • Neuntöter                         1 M
  • Kohlmeise                          1 M        mit einem bisher nie gehörten Gesang. Ein schnelles „fiet-fiet-fiet-fiet ….“. Erinnerte irgendwie an Zilpzalp.
  • sowie
  • Wildschwein                     3             im Vogelbiotop
  • Westturm           – 15:55 – 16:05 Uhr
  • *****************************
  • Haubentaucher               41
  • Seeadler                             1 ad
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen am 27.04.2018

Anbei einige unserer Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 27.04.2018

Bereich:  Heudamm , Schwarzstorchtümpel, Erweiterungsfläche und  Neue Überschwemmungsfläche
NEU !
– 1 Grauschnäpper
– 1 Gelbspötter
– 1 Neunteuter män.

– 4 Blaukehlchen
– 1 Gartengrasmücke (Gesang)
– 1 Teichrohrsänger          „
– 1 Rohrschwirl                  „
– 1 Turmfalke män.

– 3,45 Kampfläufer
– 40    Bruchwasserläufer
– 22    Grünschenkel im Trupp
– 10    Dunkler  Wasserläufer
– 2      Rotschenkel
– 2      Bekassinen balzend
– 2      Flußregenpfeifer
– 1      Steinschmätzer män.
– 3      Zwergtaucher balzrufend
– 3      Flußseeschwalben
– 90    Lachmöwen
– 1      Zwergmöwe K2
– 3      Spießenten män.
– 2,1   Pfeifenten
– 1      Bahamaente män.

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Waldohreule

Unweit der Erweiterungsfläche  entdeckte ich frühmorgens eine Waldohreule auf einer Wiede sitzend.

Nette Grüße
Frank Neitz

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Westufer am 25. April 2018 u. a.

Hallo,

kurz vor dem einsetzenden Regen waren am Westufer unterwegs:

Flussseeschwalbe: 48
Trauerseeschwalbe: 15
Schwarzhalstaucher: 2
Seeadler: 2 ad. am Ufer nördlich des Turmes
u.a.

Vor der 2. Beobachtungshütte auf der Fläche am Schwarzstorchtümpel:

Kampfläufer: 31
Bruchwasserläufer: 31
Waldwasserläufer: 1
Grünschenkel: 1
Bekassine: 1 balzend
Kiebitze: mehrer Nester
Krickente: > 20
Löffelente: 1,1
Schnatterente, Graugans etc.

Beste Grüße, Th. Brandt

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Paarungsszene Rauchschwalben Hagenburger Kanal 24.04.2018

Hallo zusammen, 

heute viele Rauchschwalben am Hagenburger Kanal – Fischteiche.

Gute Beobachtungen
Karin + Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

3. Ei – 23.04.

Hallo zusammen,

gestern (23.04.) wurde die Eiablage des dritten Fischadlereis gegen 15:40 Uhr von A. Schwab beobachtet (s. Kommentar). Aktuell hakt es bei der Software, die die Livebilder vervielfältigt (damit die Filme von mehreren Personen gleichzeitig angesehen werden können). Die Verantwortlichen sind bereits informiert und wir hoffen auf eine baldige Lösung. Da die Kameras selbst senden, können wir Bilder abrufen: folgend eine kleine Auswahl, u.a. mit den drei sichtbaren Eiern:

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 23.04.2018

  • vom Schwarzstorchtümpel bis Erweiterungsfläche :
  • – 2  Seeadler ad auf dem Horst ( Foto 1 zeigt einen davon )
  • – 1 Wanderfalke
  • – 1 Baumfalke ad
  • – 10 Trauerseeschwalben
  • –  2 Flußseeschwalben
  • – 3 Zwergmöwen ad
  • – 1 Zwergmöwe K2
  • – 2 Schwarzkopfmöwen  K2
  • – 2 Steppenmöwen  K2 ( eine davon mit poln. Ring )
  • – 22 Kampfläufer
  • – 24 Bruchwasserläufer
  • – 2 Rotschenkel
  • – 2 Grünschenkel
  • – 1 Alpenstrandläufer
  • – 1 Sandregenpfeifer
  • – 4 Dunkle Wasserläufer
  • – 1 Beutelmeise
  • Gruß C-D Boehm
Veröffentlicht unter Beobachtungen | 2 Kommentare

Beobachtungen 23.04.2018

  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 15:10 – 20:15 Uhr
  • ********************************************************************
  • Graugans                            > 160
  • Brandgans                          12           2 Paare sich dabei heftig streitend
  • Pfeifente                            1 M, 1 W
  • Schnatterente                  > 44
  • Spießente                          1 M
  • Krickente                            > 58
  • Knäkente                           15 M, 2 W
  • Löffelente                          110 M, 43 W
  • Moorente                          4 M, 2 W              Erweiterungsfläche / mindestens 3 mit gelbem Ring
  • Reiherente                        19 M, 10 W
  • Schellente                          1 M, 1 W              Erweiterungsfläche
  • Zwergtaucher                   2
  • Weißstorch                        6             in den Wiesen nördlich Winzlar / Ein Paar dabei bei der Paarung!
  • Seeadler                             2 ad
  • Rotmilan                             1
  • Kranich                                > 4          nur gehört
  • Kiebitz                                 > 34
  • Flussregenpfeifer           5
  • Bekassine                           1             Pappelwald / auf abgestorbener Pappel sitzend
  • Bruchwasserläufer         10
  • Grünschenkel                   22
  • Dunkler Wasserläufer   2
  • Rotschenkel                      4
  • Kampfläufer                      29
  • Lachmöwe                         ~ 135     überwiegend immat / einige ad. bereits jedoch schon Nester bauend
  • Zwergmöwe                     5 ad, 4 K2
  • Sturmmöwe                      2 ad
  • Steppenmöwe                 5 immat
  • Mittelmeermöwe           1 subad.  (K4?)
  • Türkentaube                     2             Ortsmitte
  • Grünspecht                       1             Winzlar/Ortsrand
  • Uferschwalbe                   ~ 15
  • Feldschwirl                        1
  • Nachtigall                           1
  • Blaukehlchen                    2 M
  • Westturm           – 19:20 – 19:30 Uhr
  • ******************************
  • Haubentaucher                               > 68
  • Flussseeschwalbe           5
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Seeadler

Hallo zusammen,

wir gehen davon aus, dass das Seeadlerküken kurz nach dem Schlupf verstorben ist. Das Verhalten der Altvögel, das auf einen Schlupf hindeutete und von verschiedenen Personen beobachtet und gemeldet worden ist, stimmte mit der Brutzeit von etwa 38 Tagen überein. Wären taube Eier gelegt worden, würden Seeadler zeitlich in der Regel „überbrüten“, also länger auf den Eiern sitzen. Vom Vorjahr zu diesem Brutjahr hat ein sicherer Männchenwechsel stattgefunden, zudem könnte es sich auch um ein anderes Weibchen handeln. Das Paar ist noch häufig im Nestbereich zu sehen, ein Nachgelege ist bei den Seeadlern jedoch nicht zu erwarten.
Viele Grüße aus der ÖSSM

Veröffentlicht unter Seeadler | 6 Kommentare

Seeadler 22.04.2018

Schaut mal…. Und noch 2 schöne Aufnahmen hinterhergeschickt von heute Morgen [22.04.2018] gg 09.56 Uhr! Liebe Grüße, Antje

Veröffentlicht unter Seeadler | Hinterlasse einen Kommentar

2. Ei – 20.04.

Am 20.04. wurde das 2. Ei vor der Fischadlerkamera gelegt, Lina gelangen am 22.04. folgende Screenshots, auf denen die Eier zu sehen sind. Jutta meldete für heute morgen (23.04.) noch zwei sichtbare Eier.

 

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Weißstorch

Hallo zusammen, 

anbei ein Bild von 4×803 (im Original lässt sich der Ring gut lesen), heute [22.04.2018] aufgenommen. Ein zweiter Storch sitzt im Nest.

Beste Grüße
Anon.

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Wochenendbeobachtung: Zwergmöwen, Flußseeschwalbe und Libellen

Hallo zusammen,

etliche Zwergmöwen tummelten sich in der Biotoperweiterung, dazu 2 Flußseeschwalben und 6 Moorenten

Gute Beobachtungen
Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Blaukehlchen

Hier mal ein paar Bilder aus der letzten Woche von dem sehr zutraulichen und agilen Blaukehlchen. Es lies sich nicht von uns Fotografen stören, auch nicht von vorbeifahrenden Radfahrern. Dann noch Schwarzkehlchen und Wiesenpieper.

MfG

Wilhelm Plötz

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 4 Kommentare

Beobachtungen 21.04.2018

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop / Schwarzstorchtümpel       – 17:55 – 21:35 Uhr
  • ****************************************************************************
  • Graugans                            > 64                               1 Familie mit 5 Pulli / 7 Nester mit brütendem Vogel
  • Nilgans                                3
  • Brandgans                          8
  • Schnatterente                  > 89
  • Spießente                          2 M
  • Krickente                            > 92
  • Knäkente                           9 M, 2 W
  • Löffelente                          > 81
  • Moorente                          2 M, 1 W
  • Tafelente                           1 M
  • Reiherente                        9 M, 6 W
  • Zwergtaucher                   7
  • Silberreiher                       5
  • Rohrweihe                         1 W
  • Kranich                                4
  • Flussregenpfeifer           1
  • Kiebitz                                 > 20                       4 Nester mit brütendem Vogel
  • Regenbrachvogel            1
  • Grünschenkel                   13
  • Dunkler Wasserläufer   2
  • Rotschenkel                      2
  • Bruchwasserläufer         3
  • Waldwasserläufer          6
  • Zwergmöwe                     4 ad, 1 K2
  • Lachmöwe                         120
  • Steppenmöwe                 9 immat
  • Mittelmeermöwe           1 ad
  • Trauerseeschwalbe       3
  • Kuckuck                              3 M
  • Rohrschwirl                       1 M
  • Feldschwirl                        4 M
  • Schwarzkehlchen            1 M, 1 W
  • Blaukehlchen                    7 M
  • sowie
  • Wildschwein                     2             Vogelbiotop
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 20.04.2018

  • Beobachtungen 20.04.2018
  • Waldgebiet Sündern / Loccum – 11:00 – 14:00 Uhr
  • ************************************************
  • Graugans 8 (4 P.)
  • Hohltaube 3 M
  • Schwarzspecht 1
  • Mittelspecht 1 M
  • Kleinspecht 1
  • Waldlaubsänger 1
  • Gartenrotschwanz 1 M
  • Trauerschnäpper 2 M
  • Dohle 1 Kloster
  • ansonsten die breite Waldvogelpalette
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Heute habe ich beide Seeadler wieder am Horst beobachten können. Eine Frage an das ÖSSM-Team: Besteht die Möglichkeit, dass das Weibchen erneut noch einmal Eier legt? Sozusagen ein Ersatzgelege anlegt?
Gruß
G. Thies
 
Veröffentlicht unter Seeadler | Hinterlasse einen Kommentar

Seeadler

Heute morgen…..
A.K.

Veröffentlicht unter Seeadler | 2 Kommentare