Bilder

[09.05.2018] Vor Hütte 1 in der Frühe nichts los, also weiter zur Erweiterungsfläche. Großer Trupp Kampfläufer, die immer wieder von Kiebitzen vertrieben werden. Dann noch Bruchwasserläufer, ein Flußuferläufer und ein Graubruststrandläufer (von Thomas Brandt entdeckt), kannte ich vorher noch nicht. 2 Austernfischer überfliegend. 3 Säbelschnäbler, Raubseeschwalbe, Trauerseeschwalbe und Flussseeschwalben und vieles mehr. Ein schöner Morgen.

MfG

Wilhelm Plötz

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.