Neuntöter auf ‚Insektenjagd‘ – verl. Wochenende

Hallo zusammen,

am Freitag mein erster Laubfrosch, Heudamm. Hier auch erneut die Herbstmosaikjungfer.
Am Wochenden zwischen Winzlar und Rehburg Neuntöter und Grauschnäpper.

Gute Beobachtungen
Karin + Wolfgang

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Neuntöter auf ‚Insektenjagd‘ – verl. Wochenende

  1. Glawe sagt:

    Hallo zurück,

    danke für den ‚Fitis‘ – Libelle: leider keine konkrete Beobachtung, könnte eine Herbstmosaikjungfer gewesen sein. Hab sowohl mit der Libellenbestimmung als auch vor allem mit der Vogelbestimmung so meine Schwierigkeiten. Daher mein Ausflug auf das ’sichere‘ Gebiet der Insekten :-).

    Wolfgang

  2. Moritz Otten sagt:

    Moin moin,

    Konnte man im Feld erkennen, was für eine Libelle der Neuntöter dort erwischt hatte?
    Das sechste Foto zeigt einen Fitis – man kann u.a. die hellen Beine, die deutliche Handschwingenprojektion und den „eher gelben Gesamteindruck“ gut erkennen.
    Ansonsten gewohnt gute Aufnahmen!

    Mit besten Grüßen,
    Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *