Querbeet 9.8.2017

Moin,

heute endlich mal wieder einen Laubi am Laubfroschtümpel entdeckt.

Der 3-4cm große  Bockkäfer ( Moschusbock ?? ) war vor Hütte2.

und tschüß,   det

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Querbeet 9.8.2017

  1. Lueers sagt:

    Hallo Verena, bei den zwei Flussseeschwalben auf der Betonnung handelt es sich um Jungtiere, daher die Fleckung und die hellere orangene Färbung der Schnabelbasis. Per Webcam lassen sich noch zwei „Nachzüglerküken“ auf dem Flussseeschwalbenfloß beobachten (http://www.oessm.org/blog/?page_id=9021). Viele Grüße aus Winzlar.

  2. Verena Soenke sagt:

    Hallo nach Norden. Ich habe eine Anfrage: auf den Fotos von „det“ vom 9.8. (publiziert am 10.8.)
    sind 2 Seeschwalben auf Bild 5 auf einer roten Betonnung zu sehen: als „Flussseeschwalben“ kommentiert. Könnten das nicht auch Zwergseeschwalben sein?
    Ich bitte um Aufklärung. Danke! Viele Grüße Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *