Fischadler

Seit 2006 brüten sie wieder am Steinhuder Meer, die Fischadler. Einer der Fischadlerhorste am Steinhuder Meer kann hier per Livestream beobachtet werden, wir wünschen viel Freude dabei!

Während der Dunkelheit (ca. eine Stunde nach Sonnenunter- bis ca. eine Stunde vor Sonnenaufgang) erfolgt keine Übertragung der Bilder. Hierdurch kann Strom gespart werden, damit die Kamera auch längere Zeit bei bedecktem Wetter mit wenig  „Sonnenstrom“ laufen kann.

Links zum Ansehen des streams im externen Player (auch Mobiltelefon, Tablet etc.):

android/VLC groß

android/VLC klein

ios groß

ios klein

Fischadlernest am 15.Aug.

Die Krähen haben sich schon versammelt und versuchen ihr Glück, den fressenden Fischadler zu stören. Dann plötzlich ein heftiger Wind. Der junge Fischadler versuchte aus dem Nest zu fliegen, mußte aber immer wieder notlanden. Fast 2 Minuten hat er gebraucht um loszufliegen, heftiger Regen, aber er hat den Baum erreicht. Auch dort hatte er Mühe sich zu halten. Er hat es gut hingekriegt. Das Unwetter war so schnell vorbei, wie es gekommen war. Die Krähen haben sofort nachgesehen ob es Reste gab.  Später waren beide junge Fischadler wieder im Nest und es gab Fisch. Ist die Mutter schon fort? Ich habe sie länger nicht gesehen.
Viele Grüße JuttaP
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler am 13.08

Hallo,
heute Mittag bei den Fischadlern ging es turbulent zu. Die Krähen oder Rabenkrähen? werden ziemlich frech.
liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Jutta P
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fia – Reinigungsauftrag wird zeitnah ausgeführt…

Ergänzend zu meiner Beobachtung am 08.08.17 noch ein Schnapp-Schuss vom Fia-Horst:

Allen noch einen schönen Sommertag!
G. Thies

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fia Momente 7.8. + 8.8.2017

Hallo Fia Freunde,
es ist noch viel los auf dem Horst! Die letzten beiden Tage hatte ich wieder etwas mehr Zeit für´s beobachten und habe festgestellt, dass die Jungvögel fast immer auf oder in der Nähe des Horstes sind. Ist der Horst mal leer hört man sie laut rufen – der Hunger scheint groß und gerne würden sie auch noch portionsweise Stückchen in den Schnabel gesteckt bekommen. Das wird aber immer seltener, sie sollen die Beute alleine zerlegen lernen. Gebrachter Fisch wird nur abgelegt und der Altvogel ist sofort wieder weg (Ich habe nur das adulte Männchen mit Beute am Horst gesehen). Es wird auch schon mal die Beute nicht im Horst zerlegt sondern auf einem Ast im Baum.
Kommt es mal vor, dass der Horst leer ist und die Jungvögel im Baum sitzen erscheinen gerne andere Besucher. Auch die Schwarzen kommen dann gerne mal zum „Großreinemachen“ vorbei, graben um, zupfen am Horst und suchen sich Fischreste aus den kleinsten Ecken.
Heute, am 8.8. waren die Jungvögel tatsächlich fast den ganzen Tag im Horst. Von vor Sonnenaufgang (ca. 5.30 Uhr) bis 10.00 Uhr warteten die jungen Fias auf den ersten Fisch. Sie selbst waren nicht unterwegs um Beute zu machen, rufend waren beide immer auf oder in der Nähe des Horstes.
Das zerlegen des ersten Fisches ( ca. 10 Uhr) dauerte bis zum späten Nachmittag, er wurde aber nie aus der Kralle gelegt oder geteilt ;-). Der zweite Fia Jungvogel musste sich das den ganzen Tag anschauen, lautstark wurde oft verkündet, dass das nicht so toll war aber der Hunger groß. Es gab bis fast 16 Uhr keinen zweiten Fisch. Ein Ausflug um selbst Beute zu machen wurde nicht unternommen, laute Bettelrufe waren den ganzen Tag zu hören und es wurde gewartet und gewartet.
Viel Spaß beim anschauen der screens und Grüße aus Niedersachsen
GS
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Nest-Reinigung

Hallo Fia-Freunde!
Eine weitere Phase des Fia-Jahres hat begonnen: Die Vorhut der Reinigungskolonne (vermutlich eine Rabenkrähe) hat schon mal die Fia-Wohnung in Augenschein genommen. Die Holz-Fassade des FA-Horstes wurde grabend und stochernd untersucht. Im letzten Jahr konnte ich ein ähnliches Foto am 09.08.16 aufnehmen. Wenn man den Beobachtungen im letzten Jahr glauben kann, dann wird diese Spezies in den nächsten Tagen mit Verstärkung die Reinigung des Horstes übernehmen. Der Abflug der Fia-Jungen zog sich seinerzeit aber bis in den September hinein. Sie üben nun verstärkt die Verteidigung ihres Nestes, was für ihr zukünftiges Leben ja auch noch von großer Wichtigkeit sein wird. Noch haben wir also das Vergnügen, weiter spannende Beobachtungen zu machen. Genießen wir also diese kurze Zeit!
G. Thies
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fia Momente vom 2.8.2017

Noch ein paar schöne Screens vom 2.8.2017 und 4.8.2017…
Hungertanz auf dem Horst, zetern und rufen was das Zeug hält :-) Wann kommt nur endlich Futter? Was für ein Blick, auf einem Bein wartend und schauend ob schon Nahrung im Anflug ist…
Kam ein Fisch endlich mal angeflogen ist immer die Frage wer schneller – oder hungriger – oder geschickter – oder im Moment beim Ablegen des Fisches näher dran ist… Dann sichern, gut festhalten und Geschwister im Auge behalten 😉
Auch die jungen Fias bringen Dinge mit, auf dem Bild konnte ich jedoch nicht erkennen, was es war.
Sehr gerne möchten sie auch noch gefüttert werden, das ist so schön einfach weil das zerlegen eines Fisches immer noch nicht so einfach ist – oder weil sie es einfach wunderbar finden und es gerne so weiter erleben möchten wie es bisher war :-)
Alle 4 Fias, also die komplette Familie habe ich die letzten Tage leider nicht mehr gemeinsam auf dem Horst gesehen. Aber drei Fias sind auch wunderbar anzusehen 😉 Bei Gefahr wird auch immer noch gut beschützt. Oft verteidigen die Jungvögel schon den Horst, auf dem letzten Bild konnte man sehen, vor allem aber deutlich an der Tonlage hören, dass die Jungvögel in Deckung gehen sollten. Das taten sie auch, schnell hingelegt und abgewartet.  Hier waren es wohl wieder die Schwarzen die dem Horst viel zu nahe kamen.
Viele Grüße aus Niedersachsen
GS
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fia Momente vom 31.7.2017

Hallo Fia Freunde!
Sie sind noch da und ich freue mich jedes mal, wenn ich die beiden prachtvollen Nachwuchskünstler sehe. Ich habe noch ein paar schöne Momente eingefangen, sende sie Euch zum anschauen und genießen :-) Hier Bilder vom 31.7.2017.
Was für Blicke die jungen Fias schon können ist wirklich sehenswert! Auch sehr lautstark und ungeduldig so ein junger Fia „Huuuuuunger, wann gibt es endlich wieder etwas“… Herumtanzend auf dem Horst wird gewartet und gewartet.
Da kommt ein erwachsener Fia und bringt nichts mit??? Das ist frustrierend!
Und noch frustrierender, als ein Geschwister tatsächlich mit Beute den Horst anfliegt und nichts abgibt! Lecker Karpfen – aber leider nur für Einen…
So ein junges Fia Leben ist wirklich anstrengend, frustrierend und manchmal schaut man als Geschwister ganz schön in die Röhre… :-)
Viel Spaß beim anschauen und Grüße aus Niedersachsen
GS
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler am 04.08.2017

Hallo an Alle,
nach dem süßen Fütterungsphoto hier  nochmal ein paar Bilder, die unmittelbar davor entstanden sind.
Ws schien Gefahr von oben zu drohen und die Jungtiere mit Mami begaben sich aufgeregt und mit lauten Warnrufen in ihre Schutzhaltung. Das ganze Spektakel dauerte einige Zeit an.
A.K.

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

04.08.2017

Gerade waren vor der Kamera nochmal das Fischadlerweibchen und ihre zwei Jungvögel zusammen zu sehen. Während der linke Jungvogel einen eigenen Fisch fraß, wurde der rechte vom Weibchen gefüttert. Vermutlich wird das Weibchen bereits in den kommenden Tagen aufbrechen während das Männchen und die Jungvögel noch etwas länger hier bleiben.

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Jungvogel

Einen schönen guten Morgen ☀️
Nach langem Rufen und Gezeter kommt Mama / Papa und überreicht einen Fisch, der dem Elternteil gierig aus den Krallen gerissen wird….
Und dann das Schwierigste…. WIE zerlege ich ihn schnabelgerecht?!
Es war herrlich zu beobachten, wie das “ Küken“ einen regelrechten Tanz veranstaltet :-)
Ein kleiner Ausschnitt hier …
LG, Antje a

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Beringter Fischadler

Guten Tag!
Heute besuchte ein beringter Fischadler den Horst vor der Webcam. Ihm gefiel die Aussicht wohl sehr gut; denn er kam zwischendurch immer mal wieder zurück.
Leider ist nicht ablesbar, woher der „Fremde“ gekommen ist. Dafür ist das Screenshot nicht genau genug. Könnte eventuell ein anderer Beobachter darüber Informationen liefern?
Die eigentlichen Bewohner dieses Nestes lassen sich aber auch noch immer wieder mal hier sehen – allerdings nicht mehr so häufig, und auch nicht mehr im Viererpack.
Etwas Abschiedsstimmung ist bereits spürbar.
LG
G. Thies
Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Fischadler-Jungvögel

Hallo an alle FiA-Fans und -Liebhaber!!!
Hier nun ein paar aktuelle Photos, die zeigen , dass BEIDE „Zwerge“ noch im Horst sind !
Ganz liebe Sommergrüsse,
Antje Kleinert

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler

Hallo,
kaum sind die Fischadler weg, wird das Nest von einer Bachstelze begutachtet.
Liebe Grüße
Holger

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Bachstelze und Fischadler

Hallo,

auch ich habe das Vergnügen, seit einigen Tagen Frau Bachstelze im Hause Fischadler zu beobachten. Interessanterweise wird die Bachstelze von allen Mitgliedern des Fischadler-Clans ignoriert. Auch unabhängig davon, wieviele im Nest sind. Na ja, durch die Bachstelze wird es ja auch nicht wirklich enger im Nest.

VG
G. Thies

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler

Einen schönen Sonntag allen. In den vergangenen Tagen konnte ich immer nur einen Jungvogel im Nest beobachten . Ich vermute im Hintergrund sitzt einer der Altvögel (Weibchen). Natürlich beobachte ich nicht permanent. Hat jemand andere Beobachtungen gemacht oder Informationen?
Anbei Frühstücksbilder von einem der Jungvögel. Mi Ke

Veröffentlicht unter Fischadler | 3 Kommentare

Untermieter im Fia-Nest

Für diesen Vogel ist das Nest wohl etwas zu groß geraten. Aber vielleicht suchte er auch nur nach einem kleinen Leckerbissen (s. Foto):

VG
Thies

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Ausgeflogen…

Hallo alle Beobachter der Fischadler-Familie,

nun sind beide Fischadlerjungen ausgeflogen.

Um 12.15 Uhr stand das eine Fischadlerjunge noch unschlüssig am Rand des Horstes – fliege ich oder fliege ich nicht.

Jetzt freue ich mich auf das nächste Jahr und werde hoffentlich wieder eine muntere Familie sehen können.

Jutta Wendt

Veröffentlicht unter Fischadler | 3 Kommentare

Fia – Der erste Ausflug

Nach 14 Tagen Übung – sogar in Formation – hat nun das erste Junge mutig den ersten Ausflug gestartet. Nun heißt es „die Umgebung erkunden und schauen, wo die Fische sind“.
Allen Fia-Freunden viel Spaß bei den weiteren Beobachtungen!
G. Thies
Veröffentlicht unter Beobachtungen, Fischadler | 6 Kommentare

Fia – Die ersten Flugversuche

Liebe Fia-Freunde,

die beiden Fia-Küken vor der Web-Cam sind nun ca. 1 Monat alt und die ersten Flugversuche stehen bereits auf dem Tages-Programm. Nun wird es nicht mehr lange dauern, und auch sie werden immer mehr das Nest verlassen. Alles hat bis jetzt mit der Aufzucht vorbildlich geklappt. Es macht jeden Tag viel Freude, diese wunderschönen Vögel beim Aufwachsen zu beobachten.

LG
G. Thies

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Flugversuche

Hallo an alle Liebhaber der FA, liebes Team
soeben hatte ich das Glück, wunderschöne Screenshots machen zu dürfen: FA Küken hinten mit ersten Vorbereitungen für Flugversuche… Mama fliegt ein, Mama landet, Trainingsservice FA Küken vorne.
Viel Spass!!!
AK

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar