Webcams

Mit „Windows-Phones“ können die Menüunterpunkte nicht aufgerufen werden. Daher hier Links zum Anwählen der Unterseiten:
FischadlerSeeadler, Turmfalke, Flussseeschwalbe

 


 

2017

Es geht „in die nächste Runde“ – unsere Livecams sind nach der Winterpause wieder am Senden.

Auch in diesem Jahr wurde über den Winter wieder intensiv an Technik  und Material gefeilt, um Ihnen ein möglichst beeindruckendes Erlebnis bieten zu können. Wir wünschen Ihnen viel Freude!

——————————————————————————-

Neu in 2015:
Steinhuder-Meer-Seeadler nun noch näher


UND Erweiterung des Angebotes:
„Flussseeschwalben vor der Kamera“ und „Blick ins Vogelbiotop“

Mit Unterstützung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung kann das Livecam-Angebot in diesem Jahr erweitert werden: Seit über 50 Jahren brüteten 2014 wieder Flussseeschwalben am Steinhuder Meer. Mit der Erweiterung rückt eine in Niedersachsen -Tiefland Ost- vom Aussterben bedrohte charismatische Art in den Fokus. Der Einblick ins sogenannte Vogelbiotop ermöglicht unabhängig der Brutzeit rund ums Jahr eine spannende Beobachtungsmöglichkeit. Logo-Bingostiftung1_F33_52


 

Hier geben wir einen Einblick in unser Medienprojekt:
„Live-Cam – Artenschutz erleben“

Mit dem Projekt sollen neue bzw. andere Einblicke in die Natur am Steinhuder Meer ermöglicht werden, beispielsweise in das Brutgeschehen von sonst im Verborgenen bleibenden Tieren wie dem Fischadler oder in den jahreszeitlichen Verlauf und der vielfältigen Nutzung eines Kleingewässers. Dabei gibt es spannende und nicht so spannende Jahreszeiten.
Die Live-Bilder finden Sie auf den einzelnen Unterseiten, auf denen auch die installierten Kamerastandorte kurz vorgestellt werden. Zudem gibt es dort faszinierende Momente in Form von Schnappschüssen zu bestaunen. Gibt es keine aktuellen Live-Bilder auf den einzelen Seiten, steht gerade nicht genug „Sonnenstrom“ an den Kameras zur Verfügung.

Projekthintergrund:
Im Frühjahr 2012 haben wir an drei Stellen Kameras in der Nähe von Horstplätzen installiert. Auf den Horsten fanden in den letzten Jahren regelmäßig – aber nicht jedes Jahr – Bruten statt. Eine weitere Kamera wurde im Sommer 2012 im Bereich eines Kleingewässers installiert. Über die folgenden jährlichen Wintermonate wurden Wartungsarbeiten durchgeführt, Material ausgetauscht, Kameras hinzugefügt und umgestellt um tolle Bilder zu ermöglichen!

Die Kameras sind an „WLAN-Funkboxen (2,4 GHZ)“ angeschlossen. Die Signale werden an einer Stelle in den Wiesen gebündelt und zur Scheune der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer (Richt-WLAN 5 GHZ) übertragen. Im Stationsgebäude können die Bilder als Livestream in der Ausstellung betrachtet werden, auch im Internet erfolgt die Bereitstellung, die laufend optimiert wird.

Die folgende Skizze zeigt vereinfacht das Funktionsprinzip

Funktionsprinzip der Livecams im Gelände

Die Stromversorgung der Kameras und WLAN-Geräte erfolgt über Photovoltaik-Inselanlagen, die wir im Gelände installiert haben. Fehlt für längere Zeit die Sonneneintrahlung auf den Photovoltaikelementen und reicht die Pufferkapazität der eingesetzten Batterien nicht, bricht die Stromversorgung zusammen und die Bilderübertragung ist unterbrochen. Erst wenn die Akkus wieder geladen sind, findet eine weitere Übertragung statt.

Die technische Ausstattung des laufenden Projektes wird finanziert vom Land Niedersachsen im Rahmen des Programms „Natur erleben in Niedersachsen“ [EU-Förderprogramm] und von der Niedersächsischen Bingo-Umweltsiftung. Wir danken für die finanzielle Unterstützung.

Unser Dank gilt den vielen Personen und Firmen, die uns geholfen haben die Idee umzusetzen. Die wichtigsten Schritte  bei Recherche und technischer Umsetzung hat Patrick umgesetzt. Seinem Spürsinn und seiner Fähigkeit  technische Lösungen zu finden ist der Erfolg des Projektes zu verdanken. Bei der technischen Umsetzung haben die Mitarbeiter der ÖSSM, gerade auch die Teilnehmer der Freiwilligendienste viel Engagement gezeigt. Weiter sind für die Baumkletterarbeiten die Firma Ahrens Baumpflege aus Neustadt, für die Solar- und Kamerahalter die Firma Kernbach aus Neustadt, für die „Elektroberatung“ die Firma Kiel aus Hagenburg und für die Auswahl der Photovoltaikkomponenten der Ingenieurdienst für rationelle Energieverwendung aus Asendorf sowie Ökologgia aus Steyerberg zu nennen.

Fischadlerbesuch

Hier ein Ausschnitt der in den Kommentaren angesprochenen Szene:
Am 20.06. gegen Viertel nach sechs ist ein „fremder“ adulter Fischadler zu sehen. Das Weibchen des „Kamerapaares“ hat ihn vermutlich bereits einige Zeit vorher bemerkt- sie beobachtete und warnte bereits einige Zeit vorher.

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Flussseeschwalbennachwuchs

Am 15.06.2017 ist das erste Flussseeschwalbenküken vor der Webcam geschlüpft:

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Flussseeschwalbe | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler

Hallo liebe Fia-Fans!
Publiziert mit Foto am 24. April 2017 auf der Fia-Seite konnte ich ein Gelege deutlich mit drei Eiern erkennen (s. Screenshot). Jedoch, ob nun zwei oder drei – nur die Natur weiß warum. Sie bleibt eben auch immer geheimnisvoll und spannend. Freuen wir uns doch einfach über das kleine vorsichtige verhaltene und das sehr kesse Junge (s. Screenshot). Bei mir heißen sie bereits „Nesti 2017“ und „Kessi 2017“.
Allen Fia-Fans weiter viel Spaß bei den Beobachtungen – auch wegen der Vielfalt und Abwechslung mal mit der Webcam „Turmfalke“ und „Flussseeschwalbe“. Dafür vielen Dank an die ÖSSM-Mitarbeiter!
Schöne Grüße an alle Naturfreunde!
G. Thies
Nachtrag Bild Küken:
Veröffentlicht unter Fischadler | 3 Kommentare

Riesenfisch bei den Fia

Hallo,

gestern Abend [06.06.2017] gab es einen Riesenfisch zum Abendessen! Was ist das für ein Fisch? Ist ja fast so groß wie der Adler selbst!

Gruß Heidi

Veröffentlicht unter Fischadler | 2 Kommentare

Rätsel Fischadler – Küken

Hallo zusammen,

leicht kann das Geschehen vor der Webcam täuschen und beispielsweise ein anders vom Licht beleuchtetes Stockende oder ein abgespreitzter Flügel als Köpchen erscheinen, aber man kann in der Nestmulde natürlich auch etwas übersehen.

Wir in der Station haben bislang stets sicher nur zwei Küken gesehen. Wer konnte denn sicher drei Küken erkennen und kann sich an Datum und Uhrzeit erinnern? Dann gucken wir in unseren Aufnahmen gerne nochmal gezielt nach. Bislang gehen wir von zwei Küken aus.

Freundliche Grüße aus der ÖSSM
Eva Lüers

Veröffentlicht unter Fischadler | 2 Kommentare

Erste Flussseeschwalbe brütet 2017 auf Brutfloß

Hallo,
ich freue mich über die neue Webcam zum beobachten auf dem Brutfloß! Danke, dass Ihr das alles so möglich macht!
Es hat sich dort ja auch schon etwas getan, es wird gebrütet! Ein zweites Päärchen ist auch schon am herumtanzen und scharren. Ich konnte auch schon beobachten, dass bei beiden Päärchen ein Fisch mitgebracht und übergeben wurde und ich sah ein Ei welches unter der Brust richtig plaziert wurde :-)
Für dieses Jahr drücke ich dolle die Daumen, dass es mit Nachwuchs klappt!
Herzliche Grüße aus Niedersachsen
GS
Veröffentlicht unter Flussseeschwalbe | 1 Kommentar

Das 3. kleine Fischadlerküken

Gestern habe ich das 3. Küken aus dem Ei schlüpfen sehen. Es war sehr harte Arbeit, sich aus  der Schale zu befreien.

Heute habe ich definitiv 3 kleine Küken im Nest gesehen , liebevoll  wurden sie von den beiden Alten gefüttert.

Ich bin begeistert und freue mich, verfolgen zu dürfen, wie die 3 größer werden.

Jutta Wendt

Veröffentlicht unter Fischadler | 7 Kommentare

Nachwuchs

Hallo zusammen,
gestern konnte ich zwei schöne Screenshots machen. Zum einen ist der Nachwuchs bei den Fischadlern da. Vorne vor den Beinen des Fischadler sitz der Kleine. Gestern konnte ich zweimal schön die Fütterung beobachten.
Und dann hat sich einmal kurz der Seeadler Nachwuchs im Horst gezeigt.
Viele Grüße,
Bertl
Veröffentlicht unter Seeadler | Hinterlasse einen Kommentar

Seeadler 21.05.2017

Liebe Seeadlerfreunde,
hier ein paar Screenshots vom „Zwerg“ von heute Morgen!! [21.05.2017]
Ist es nur eines? Ist darüber etwas bekannt? Jedes Jahr ist es wieder faszinierend…
LG
Antje Kleinert

Veröffentlicht unter Seeadler | 4 Kommentare

Seeadler Nachwuchs

Hallo Beobachter,
Heute Morgen war der Horst fast 2 Stunden ohne Aufsicht, jedenfalls war keiner der beiden Erwachsenen im Webcam Bereich zu sehen… Vielleicht saßen sie nebenan auf einem Aussichtsposten? Das war eine lange Zeit bis sich endlich wieder ein Versorger zeigte :-)
Vorgestern am 17.5.  ist es mir endlich geglückt von der Webcam „einen“ vom Nachwuchs zu screenen.  Scheint recht mobil das kleine flauschige Seeadlerküken. Hier die screens für alle vor der Webcam, die noch nichts entdecken konnten;-)
Viele Grüße aus Niedersachsen
GS
Veröffentlicht unter Seeadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler – 2. Küken geschlüpft

Sonntag Abend, 21.05.2017, meldete GS das zweite geschlüpfte Fischadlerküken vor der Kamera:

Konnte mich kaum loseisen, bin dann aber ins Grüne 😉
Spät zurück musste ich noch einen Blick auf die Fia werfen…
Letzte Fütterung am Mittag, dann bin ich ja los… Heute Abend eine riesen Überraschung!
Fia Nachwuchs hat sich verdoppelt :-)) Ein zweites Küken hat sich durch die Eischale gearbeitet! Mit gutem Hunger wird gefressen! Ich freue mich! Was für ein Wochenende!
Grüße
GS

 

Hallo zusammen,
gestern konnte ich zwei schöne Screenshots machen. Zum einen ist der Nachwuchs bei den Fischadlern da. Vorne vor den Beinen des Fischadler sitz der Kleine. Gestern konnte ich zweimal schön die Fütterung beobachten.
Und dann hat sich einmal kurz der Seeadler Nachwuchs im Horst gezeigt.
Viele Grüße,
Bertl

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Fischadler – Nachwuchs Nr. 1

Das erste Fischadlerküken ist vor der Kamera geschlüpft. Hier folgend eine Zusammenstellung der vielfältigen Meldungen – vielen Dank:

 

Sonntag, 21.05.2017 09:20 Uhr
Am linken Horstrand lag eine Eischale. Kurze Zeit später erhob sich das Weibchen für kurze Zeit. Dabei konnte ich erkennen, dass ein winziges Küken da war.
Da sich das Weibchen kurz danach wieder setzte, konnte ich die Angelegenheit leider nicht noch genauer überprüfen.
Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Nagel

 

M.K.:
Na ja,natürlich wissen die Experten genauer. Aber ich glaube da zappelts unter Trudes Bauch?!Leider kann ich nicht länger beobachten. Habe im  Februar ein paar Tage in Steinhude gebucht, um das Nest in Natura zu sehen. Mal sehen ob mein Timing geklappt hat.🙋 Wünsche allen einen schönen Sonntag.

 

Liebe Fia-Fans!
Juhuu, das erste Fia-Junge ist pünktlich und gut gelandet. Es hat sich vom „Schutzhelm“ befreit und zappelt nun neugierig und hungrig im Nest. Die erfahrenen Eltern sind wieder, wie schon im vergangenen Jahr bemüht, für den Nachwuchs alles zu geben. Freuen wir uns nun weiter auf spannende Beobachtungen.
LG
G. Thies aus Nienburg

 

M.K. – Nachtrag:
…und es hat pip gemacht.Na, wenn das kein kleiner Fischadler ist!

 

Hallo ÖSSM-Team,
eure Arbeit scheint mal wieder erfolgreich zu sein. Eben gerade waren zum ersten Mal die jungen Fischadler, Jahrgang 2017, zu sehen. Bleibt zu hoffen, dass nun auch die nächsten Wochen erfolgreich verlaufen.
Viele Grüße
Frank Hessing

 

Guten Abend Fia Beobachter,
heute am frühen Morgen, Sonntag 21.5. hab ich mich schon mächtig gefreut! Zuerst war die Sicht nicht frei, die Sonne und auch ein Fia machte es nicht einfach. Dann aber… eine Eierschale an der Nestmulde! War ja eigentlich schon überfällig…
So schön! Kaffee gekocht und geschaut… und gescreent :-)
Viel Spaß mit den screens 😉 Erst einmal vom frühen Morgen! Ich freu mich!
Grüße aus Niedersachsen
GS

Der Morgen war wirklich wunderbar anzusehen… Dann bin ich erst mal los am Mittag – ab in die Natur…
GS

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Fischadler | 1 Kommentar

Bilder Fischadler

Hallo Fia Beobachter,

es ist schon einige Zeit vergangen, zwischendurch habe ich immer mal wieder ein paar schöne screens von der Webcam gespeichert. Fleissig haben die Beiden auf die Eier acht gegeben, gemeinsam gegenseitig für Futter und Horstmaterial gesorgt, nicht gern gesehene Gäste verscheucht und schlechtes Wetter ausgehalten. Ich bin schon gespannt, was es in der nächsten Zeit noch alles zu sehen gibt 😉

Viele Grüße aus Niedersachsen

GS

April:

Hier noch ein paar screens vom Mai:

Veröffentlicht unter Fischadler | 4 Kommentare

Besuch beim Fischadler

Durch Zufall hatte ich den Besuch auf dem Baum beobachtet.Der Film ist ein Zeitraffer aus der automatischen Aufzeichnung. Bitte kurz vor Schluß den Schatten beachten, dritter Vogel auf der Sitzkrücke.

Gruß

Thomas

Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Seeadler

Hallo Beobachter der Seeadler,
schon gestern war etwas mehr ungewöhnliche Unruhe im und am Seedlerhorst. Viel sortieren der Eier und Horstpflege… Sonst muss man schon Glück haben, mal einen screen machen zu können um einen Brutwechsel festzuhalten. Sehr ausdauernde Horster die Beiden :-). Die Kamera zeigte gestern irgendwie alles doppelt, heute Morgen war der Blick aber wieder wunderbar.
Heute, ab ca. 14.00 Uhr war viel Bewegung. Bis 14.15 Uhr wurde nicht gebrütet :o.  Auf dem Horstrand stehend, immer wieder in die Horstmulde schauend… Ich dachte „Mönsch, die Eier werden doch kalt“! Es sind ja nun Ü-38 Tage vergangen, sollte sich da vielleicht etwas tun? Es wurde auch eine Schubkarre voll Gras oder Schilf am Abend gebracht… ich war so verdutzt das ich einen screen nicht hinbekam. Das war so gegen 19.01 Uhr. Ein Brutwechsel fand nicht statt,- nur gebracht, etwas sortiert und wieder weg…
Grüße aus Niedersachsen
GS
Veröffentlicht unter Seeadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler – 27.04.2017

Guten Morgen Fia Beobachter,
hier noch ein paar schöne screens von gestern, 27.4.2017.
Bild 1 Ein Storch umkreist zwei mal den Horst.
Bild 2 Beide zusammen auf dem Horst
Bild 3 Es wurde wieder ein Fisch mitgebracht und an den brütenden übergeben
Bild 4 Mittags noch einmal ein Fisch, dieses mal habe ich es geschafft den Anflug zu screenen.
Viele Grüße
GS
Veröffentlicht unter Fischadler | 2 Kommentare

Fischadler – 26.04.2017

Hallo an alle Beobachter der Fia!

Ich hatte gestern am Tag etwas Zeit und habe wie angewurzelt durch die wunderbare Webcam die Fischadler genossen. Konnte sie leider erst heute Abend zur Verfügung stellen. Der Himmel am Morgen vom 26.4. blau, die Sonne strahlend aber auch ein kalter Morgen. Es ist immer etwas los bei den Beiden, heute konnte ich ein paar schöne screens machen, welche ich Euch nicht vorenthalten möchte und für alle Interessierten hier mitliefere. Heute waren beide Fia sehr oft und lange zusammen am Horst.

Hier ein paar screens von Mittwoch 26.4.2017

Bild 1 Der Horst wurde auch mal für etwas über eine Minute allein gelassen
Bild 2 Aber schnell war einer der beiden Fia wieder zurück, ein schönes Bild mit den ausgebreiteten Schwingen.
Bild 3 Ist es ein Fisch oder Baumaterial was dort mitgebracht wird? Es wurde am Rand des Horstes abgelegt
Bild 4 Krähen sind in der Nähe, Aufregung
Bild 5 Eine halbe Stunde später sind die Schwarzen wieder da. Es wird sofort attakiert.
Bild 6 Dieses mal sind die Schwarzen sehr hartnäckig! Die Augen des Fia sagen eigentlich alles, oder? Er kam von der Seite angeflogen schräg über den Horst, die Schwarzen verfolgend.
Bild 7 Über dem Horst kreisen Kraniche, ich konnte sie laut hören. Der Fia breitete weit die Flügel aus und machte sich groß.
Bild 8 Anscheinend waren sie zu nah am Horst, es sah nicht so aus als würde es gefallen, ein Angriff aber wohl überflüssig weil es Kraniche waren.
Bild 9 Das Schauspiel dauerte so etwa eine Minute…
Bild 10 Nahrung wird mitgebracht und an den brütenden übergeben. Es war etwas Maus ähnliches, das konnte ich aber leider nicht so schnell screenen, konnte es nur noch beim Abflug sehen das es etwas mit länglichem Schwanz war. Die Übergabe geht in Sekunden vonstatten und der vorher brütende nimmt sofort ab und fliegt weg – wie eine Belohnung für das Brüten damit gleich der Hunger gestillt wird… Oder ein „kleines Dankeschön“:-)
Bild 11 Sehr, sehr lautstarke Aufregung und der Blick…
Bild 12 Screenen konnte ich ein paar Krallen, am oberern Bildrand zu sehen. Sollte da ein fremder Fia vorbeigeschaut haben?
Bild 13 Nistmaterial wird immer noch herangeschafft… Windschutz? Die Nestmulde wird immer tiefer :-)
Bild 14 Wechselschicht – Einer hat gesessen, der Andere löst ab :-)

Beste Grüße aus Niedersachsen
GS

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadler am Steinhuder Meer

Hallo und guten Tag,

am 1. April 2017 gegen zwischen 18.33 und 18.35 Uhr habe ich folgende Fotos machen können.

Urlaubsbedingt kann ich die Fotos erst heute schicken.

Ich verfolge seit dem letzten Jahr alle Einzelheiten bei dem Fischadler-Paar und deren Jungen und bin immer wieder neu gespannt, was sich dort ereignet.

Liebe Grüße

Jutta Wendt

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Nächste Fia-Generation ist in Arbeit

Hallo liebe Fia-Freunde !
Die Nestmulde des Fia-Paares ist so tief, dass es nicht einfach war, einen Blick auf das Gelege zu erhaschen. Aber nun gibt es auch ein Beweisfoto: 3 Eier sind im Nest, und sie werden fürsorglich gemeinsam im Wechsel vom Fischadler-Paar gewärmt und beschützt. Ungefähr um den 20. Mai herum können wir dann hoffentlich wieder, wenn alles gut verläuft, drei Jungvögel begrüßen.
Weiter spannende Beobachtungen !
G. Thies aus Nienburg
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Regen…

MK schreibt:
Regenbogen am Fischadlernest.🌈

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar