Beobachtugen am 07.05.2018

Unsere Beobachtungen am 07.05.2018 aus dem NSG Winzlar

Bereich  Heudamm bis Meerbach :
– 6,40 Kampfläufer
– 110  Bruchwasserläufer
– 3      Sandregenpfeifer
– 3      Flußregenpfeifer
– 9      Temminkstrandläufer
– 2      Bekassinen  balzend
– 2      Dunkler Wasserläufer
– 1      Flußuferläufer
– 2      Grünschenkel
– 1      Tüpfelsumpfhuhn mehrfach rufend
– 1      Paar Austernfischer
– 1      Paar Großer Brachvogel
– 14    Zwergmöwen
– 3      Zwergmöwen K2
2      Weißbart Seeschwalbe
– 6      Flußseeschwalbe
1      Raubseeschwalbe
– 4      Trauerseeschwalben
– 1      Pirol män. (Hagenburger Moor)
– 2      nordische Schafstelze män.
– 1      Schilfrohrsänger
– 2      Spießente män.
– 1      Pfeifente män.
1      Löffler
– 1      Fischadler ad
– 1      Seeadler ad

Bereich neue Moorhütte:
– 80 Trauerseeschwalben
– 6   Flußseeschwalben

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.