Unsere Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 23.04.2018

  • vom Schwarzstorchtümpel bis Erweiterungsfläche :
  • – 2  Seeadler ad auf dem Horst ( Foto 1 zeigt einen davon )
  • – 1 Wanderfalke
  • – 1 Baumfalke ad
  • – 10 Trauerseeschwalben
  • –  2 Flußseeschwalben
  • – 3 Zwergmöwen ad
  • – 1 Zwergmöwe K2
  • – 2 Schwarzkopfmöwen  K2
  • – 2 Steppenmöwen  K2 ( eine davon mit poln. Ring )
  • – 22 Kampfläufer
  • – 24 Bruchwasserläufer
  • – 2 Rotschenkel
  • – 2 Grünschenkel
  • – 1 Alpenstrandläufer
  • – 1 Sandregenpfeifer
  • – 4 Dunkle Wasserläufer
  • – 1 Beutelmeise
  • Gruß C-D Boehm
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Unsere Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 23.04.2018

  1. Boehm Claus-Dieter sagt:

    Hallo Herr Vehling ,
    Sie haben natürlich recht . Es ist ein Schreibfehler , das Foto 8 Trägt auch den Namen Bekassine ! Auf Foto 9 sind Kampfläufer !
    Gruß C-D Boehm

  2. Vehling, Ernst-Günter sagt:

    Hallo,

    ist das nicht eine Bekassine (Sumpfschnepfe) auf dem Foto 8/9 wie ich sie von früher in Erinnerung habe?

    Beste Grüße
    E.-G. Vehling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.