Beobachtungen vom 17.12.2017

Nachfolgend unsere Beobachtungen.

Steinhude (Promenade) :
1 Mittelsäger
ca. 700 Zwergsäger (gesamtes Meer)
ca. 1200 Gänsesäger
3 Schellenten

Hagenburger  Kanal :
13,7 Spießenten
300 Schnatterenten
ca. 150 Pfeifenten
ca. 600 Birkenzeisige  (Trupp)
1 Raubwürger

Süd-NSG ( von der Kapellenhöhe aus) :
ca. 12 000 Graugänse
ca. 2000 Stare
ca. 2000 Kiebitze
ca. 3500 Lachmöwen
ca. 1500 Sturmmöwen

Westturm:
ca. 1000 Bierkenzeisige (Trupp)
ca. 2000 Krickenten
1 Habicht (Nordufer)
ca. 2000 Saatgänse (Trupp`s)
1 Seeadler ad. am Nordufer
2 Seeadler ad.  Neues  Paar im Bereich Kalihalde

NSG Wiesen im Bereich Kleines Vogelbiotop:
ca. 80 Bergpieper wurden von einem Sperber aufgebracht.

Nordufer (Krananlage):
3 Moorenten

Von der Plattform  (Nordufer):
3 Schellenten
1 Seeadler ad. weib. (die alte Dame ) !

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Beobachtungen vom 17.12.2017

  1. Boehm Claus-Dieter sagt:

    Berichtigung zu meinem Bericht – Bereich Süd – NSG –
    anstatt ca.12 000 Blässgänse muss es heißen “ 12 000 Nordische Gänse hauptsächlich
    Blässgänse “
    Gruß C-D Boehm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *