Beobachtungen 23.11.2017

  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 12:20 – 15:40 Uhr
  • frischer bis starker Wind aus West
  • **********************************************************************
  • Graugans                            17
  • Saatgans                             7             überfliegend
  • ansonsten von Gänsen nichts zu sehen und hören
  • Pfeifente                            > 185
  • Stockente                          > 35
  • Schnatterente                  2
  • Spießente                          1
  • Krickente                            ~ 500
  • Löffelente                          26
  • Silberreiher                       2
  • Seeadler                             2 ad
  • Sperber                               1 M
  • Kiebitz                                 > 320
  • Schwarzspecht                 1             Pappelwald bei Hütte 3
  • Birkenzeisig                       > 152     soweit erkennbar überwiegend ausschließlich die mitteleuropäische Rasse
  • Westturm           – 13:30 – 14:15 Uhr
  • *******************************
  • Pfeifente                            ~ 50
  • Krickente                            > 950
  • Löffelente                          > 110
  • „Gründelenten“ – unbestimmt                >  100                    vermutlich überwiegend Schnatterenten, aber auch Löffel- oder Pfeifenten
  • Zwergsäger                       26
  • Gänsesäger                       > 87
  • Haubentaucher                               > 145
  • Silberreiher                       7
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *