Beobachtungen 12.10.2017

Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 10:05 – 13:20 Uhr
********************************************************************

Graugans                            > 1.070
Graugans                            1 W        mit gelbem Halsring D050, beringt am 16.06.2016 am Barnter See bei Nordstemmen
Diese Gans hat interessante, vom üblichen Ost-West-Schema abweichende Wanderungsbewegungen vollbracht. Hat offensichtlich 2016/17 in Baden-Württemberg überwintert.
Blässgans                            > 150
Nilgans                                2
Pfeifente                            > 178
Stockente                          > 127
Spießente                          2
Krickente                            > 317
Löffelente                          > 248
Seeadler                             1 ad.
Rotmilan                             3
Kiebitz                                 > 16
Kleinspecht                       1             Pappelwald / Hütte 3

Westturm           – 11:30 – 12:00 Uhr
********************************

Höckerschwan                 6
Schnatterente                  ~ 340
Löffelente                          8
Tafelente                           8
Haubentaucher                               > 127
Schwarzhalstaucher       1
Silberreiher                       4
Bergpieper                        1             ziehend

Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Nagel

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *