Beobachtungen 01.10.2017

Beobachtungen 01.10.2017 im Rahmen einer NABU-Exkursion

Hagenburger Wiesen (westlich Hagenburg)       – 07:30 – 11:00 Uhr
********************************************************
Graugans                            > 1.500
Blässgans                            > 80
Nilgans                                2
Moorente                          1             Südbach
Fischadler                           1             Südpolder
Sperber                               2
Schwarzkehlchen            6             an zwei Stellen, darunter eine fünfköpfige Familie

Mit freundlichem Gruß
Karl-Heinz Nagel

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Beobachtungen 01.10.2017

  1. Karl-Heinz Nagel sagt:

    In der Regel ist die Masse der Fischadler Ende September weg bzw. durch. Im Oktober gibt es aber immer noch eine Reihe von nordischen und östlichen Durchzüglern. So liegen deutschlandweit in diesem Oktober bisher (Stand 22.10.) noch 333 Beobachtungen aus mindestens 198 Gebieten vor. Als Vergleich im ganzen September 1.904 Beobachtungen aus 644 Gebieten und im ganzen August 1.749 Beobachtungen aus 545 Gebieten.

    Der Durchzug neigt sich jetzt aber endgültig dem Ende zu. Seit dem 18.10. gibt es deutschlandweit nur noch 15 Beobachtungen. Aber selbst aus den Monaten November und Dezember gibt es vereinzelte Beobachtungen, so lange die Gewässer eisfrei sind.

    Mit freundlichem Gruß
    Karl-Heinz Nagel

  2. Bärbel sagt:

    Hallo, ich staune, ist immer noch ein Fischadler da?
    Wird es nicht Zeit, dass er auf Reisen geht?
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *