Archiv des Autors: Lueers

Beobachtungen 22.08.2017

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop        – 17:20 – 20:50 Uhr
  • ************************************************************
  • Graugans                            > 410
  • Stockente                          > 95
  • Schnatterente                  > 157
  • Krickente                            ~ 140
  • Knäkente                           30
  • Löffelente                          > 151
  • Moorente                          1 W
  • Tafelente                           1 W
  • Reiherente                        6
  • Zwergtaucher                   1
  • Rohrweihe                         1 M, 1 W
  • Habicht                                               1 M
  • Kranich                                4
  • Bekassine                           > 25
  • Dunkelwasserläufer      2
  • Rotschenkel                      7
  • Bruchwasserläufer         8
  • Waldwasserläufer          1
  • Flussuferläufer                1
  • Flussseeschwalbe           1
  • Schwarzkehlchen            1 M, 1 W
  • Neuntöter                         1 M, 1 W, 1 juv
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen von 17:00 Uhr bis 20:45 Uhr

Eine kleine Übersicht
Erweiterungsfläche
Hinweg
1 ad. Seeadler
6 Rotschenkel
ca. 22 Bekassinen
Am 2. Sperrpfosten Karl-Heinz getroffen,
1 Neuntöter ad. (M)
Rückweg
6 Bruchwasserläufer kamen eingeflogen.
Bereich Hütte 2 keine Limikolen
zwischen Vogelbiotop und Südbach
Mit dem Spektiv habe ich noch 4 Personen
den jungen Seeadler und die Fischadler
gezeigt.
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen Insekten Rund ums StMe 20.+21.08.2017

Hallo zusammen,

bei der Insektenfotografie ist nichts geplant. Man nimmt was kommt. Karin entdeckte das Grüne Heupferd. Aus der ‚Mottenkiste‘ Bild 9.

Gute Beobachtungen
Karin und Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen aus dem NSG Winzlar am 21.08.2017

Im Bereich Heudamm und Erlebnisweg
– Stieglitze
– Distelfalter
-Turmfalke dj.

Gruß
Claus-Dieter Boehm

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 19.08.2017

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Vogelbiotop / Schwarzstorchtümpel       – 16:10 – 20:15 Uhr
  • ******************************************************************************
  • Graugans                            > 190
  • Stockente                          > 154
  • Schnatterente                  > 78
  • Krickente                            > 146
  • Knäkente                           25
  • Löffelente                          > 76
  • Tafelente                           1 W        (flugunfähig, Handschwingenmauser)
  • Schwarzhalstaucher       1 ad PK
  • Seeadler                             1             K1
  • Rohrweihe                         1 (-2) M, 1 W
  • Kiebitz                                 ~ 300
  • Bekassine                           > 48
  • Grünschenkel                   2
  • Bruchwasserläufer         > 25
  • Kampfläufer                      1
  • Flussseeschwalbe           4
  • Hohltaube                          1
  • Schwarzkehlchen            1 M
  • Braunkehlchen                1
  • Neuntöter                         7 W        (4 Stellen)
  • Westturm           – 18:55 – 19:10 Uhr
  • *******************************
  • Höckerschwan                 32
  • Schnatterente                  ~ 300     zwischen Westturm und Meerbach-Mündung
  • Haubentaucher                               > 91       darunter 12 Familien
  • Lachmöwe                         ~ 800
  • Flussseeschwalbe           > 25
  • Eisvogel                               1
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 16.08.2017

  • Plattform Neue Moorhütte       – 15:25 – 15:45 Uhr
  • *******************************************
  • Haubentaucher                               > 86       aber keinen Jungvogel dabei entdeckt
  • Silberreiher                       10
  • Flussseeschwalbe           > 23
  • Eisvogel                               1
  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Kleines Vogelbiotop        – 16:15 – 20:00 Uhr
  • **********************************************************************
  • Graugans                            > 1.475
  • Stockente                          > 193
  • Pfeifente                            1
  • Schnatterente                  > 96
  • Krickente                            > 101
  • Knäkente                           > 23
  • Löffelente                          > 72
  • Reiherente                        3 M
  • Moorente                          1 M        Erweiterungsfläche
  • Schwarzhalstaucher       1
  • Seeadler                             2 ad
  • Rohrweihe                         1 W,  1 K1
  • Kranich                                nur gehört
  • Kiebitz                                 ~ 150
  • Sandregenpfeifer           > 1          Gebiet überfliegend / nur gehört
  • Bekassine                           > 41
  • Grünschenkel                   2
  • Bruchwasserläufer         > 11
  • Waldwasserläufer          2
  • Kampfläufer                      1 M
  • Flussseeschwalbe           4
  • Trauerschnäpper            1             Durchzügler am Heudamm/Vogelbiotop
  • Neuntöter                         3 M, 5 W, 4 juv                 (5 Reviere)
  • sowie
  • Laubfrosch                         an mehreren Stellen
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Fischadlernest am 15.Aug.

Die Krähen haben sich schon versammelt und versuchen ihr Glück, den fressenden Fischadler zu stören. Dann plötzlich ein heftiger Wind. Der junge Fischadler versuchte aus dem Nest zu fliegen, mußte aber immer wieder notlanden. Fast 2 Minuten hat er gebraucht um loszufliegen, heftiger Regen, aber er hat den Baum erreicht. Auch dort hatte er Mühe sich zu halten. Er hat es gut hingekriegt. Das Unwetter war so schnell vorbei, wie es gekommen war. Die Krähen haben sofort nachgesehen ob es Reste gab.  Später waren beide junge Fischadler wieder im Nest und es gab Fisch. Ist die Mutter schon fort? Ich habe sie länger nicht gesehen.
Viele Grüße JuttaP
Veröffentlicht unter Fischadler | 1 Kommentar

Beobachtungen 14.08.2017

  • Großenheidorner Wiesen          –  15:30 – 18:30 Uhr
  • *****************************************
  • Weißstorch                        2
  • Baumfalke                         2                             über Wunstorfer Bürgermoor kreisend
  • Steinschmätzer                1 M
  • Schwarzkehlchen            2 M, 2 W              (3 Reviere)
  • Braunkehlchen                1
  • Neuntöter                         3 M, 4 W, 1 juv  (5-6 Reviere)
  • Ostturm              – 16:45 – 17:10 Uhr
  • ******************************
  • Schnatterente                  10
  • Silberreiher                       12
  • Haubentaucher               > 53       darunter 1 Familie
  • Seeadler                             1 ad
  • Flussseeschwalbe           > 62       darunter auch viele Jungvögel
  • Trauerseeschwalbe       1
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstmosaikjungfer u.a. 14.08.2017

Hallo zusammen,

Fischteiche Hagenburger Kanal meine erste Mosaikjungfer

Gute Beobachtungen
Wolfgang

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 1 Kommentar

Fischadler am 13.08

Hallo,
heute Mittag bei den Fischadlern ging es turbulent zu. Die Krähen oder Rabenkrähen? werden ziemlich frech.
liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Jutta P
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Schwarzstorch

Diesen jungen Schwarzstorch gabs heute an der Leine bei Bordenau zu bewundern.
LG.
Wilfried Rave

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 13.08.2017

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Kleines Vogelbiotop        – 17:00 – 21:00 Uhr
  • ***************************************************************
  • Graugans                            > 936
  • Stockente                          > 108
  • Schnatterente                  > 258
  • Krickente                            > 109
  • Knäkente                           7
  • Löffelente                          > 136
  • Moorente                          1 M, 1 W              Vogelbiotop-Erweiterung / beide mit gelbem Ring
  • Schwarzhalstaucher       1             Vogelbiotop-Erweiterung
  • Zwergtaucher                   1             Vogelbiotop-Erweiterung
  • Silberreiher                       10
  • Seeadler                             1 ad
  • Fischadler                           1 ad, 2 juv
  • Rohrweihe                         1 W
  • Kranich                                4             an mindestens 2 Stellen
  • Kiebitz                                 ~ 300
  • Bekassine                           > 61
  • Rotschenkel                      2
  • Grünschenkel                   3
  • Bruchwasserläufer         4
  • Waldwasserläufer          3
  • Kampfläufer                      3
  • Flussseeschwalbe           4             davon attackiert ein Vogel einen überfliegenden Mäusebussard
  • Neuntöter                         3 M, 3 W, 1 juv                  (mindestens 4 Reviere)
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

12.08.2017

Beobachtungen von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr
In den Wiesen und auf den Gewässern
keine Graugänse.
Rauchschwalben
1 Neuntöter weibchenfarbig
1 Rohrweihe
Erweiterungsfläche
Mehlschwaben
1 Schwarzhalstaucher
1 Austernfischer Rufe und Überflug
4 Stieglitze
ca. 16 Kraniche gegenüber Kranichwiese
1 Fischadler
Hütte 2
36 Bekassinen (7-8 mal Zählung wiederholt)
1 Flussuferläufer
vor Westturm
Flussseeschwalben
Haubentaucher
Höckerschwäne
1 Silberreiher
Gruß
Hans-Jürgen Meier

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Querbeet 9.8.2017

Moin,

heute endlich mal wieder einen Laubi am Laubfroschtümpel entdeckt.

Der 3-4cm große  Bockkäfer ( Moschusbock ?? ) war vor Hütte2.

und tschüß,   det

Veröffentlicht unter Beobachtungen | 2 Kommentare

Beobachtungen 09.08.2017

  • Hagenburger Kanal        – 09:45 – 10:20 Uhr
  • ************************************
  • Haubentaucher                               16           darunter 1 Familie
  • Steppenmöwe                 1             K3
  • Mittelmeermöwe           1             K1
  • Flussseeschwalbe           4
  • Eisvogel                               1
  • Meerbruchswiesen       – Winzlar bis Vogelbiotop-Erweiterung – 10:25 – 14:00 Uhr
  • *******************************************************************
  • Graugans                            > 2.488
  • Stockente                          > 37
  • Schnatterente                  > 57
  • Krickente                            > 27
  • Löffelente                          8
  • Reiherente                        8
  • Schwarzhalstaucher       1             PK
  • Rohrweihe                         1 W
  • Kranich                                4
  • Kiebitz                                 > 309
  • Bekassine                           ~ 20
  • Kampfläufer                      3 M
  • Rotkehlchen                     1 K1       Jungvogel mit sich bereits bildender roter Brust auf dem Erlebnisweg zum Westturm.
  • Sehr zutraulich. Fast zum Greifen. Maximal 30 cm vom Fuß entfernt. Aufgrund der Tarnfarbe musste man aufpassen, nicht darauf zu treten. Hoffentlich hat der Vogel die zahlreichen Spaziergänger überlebt.
  • Schwarzkehlchen            1 M, 1 W
  • Neuntöter                         4 M, 3 W, 3 Juv.                (6 Reviere)
  • Westturm           – 12:00 – 12:15 Uhr
  • ******************************
  • Höckerschwan                 24
  • Stockente                          ~ 20
  • Haubentaucher                               > 159     darunter 10 Familien
  • Mittelmeermöwe           10           K1
  • Flussseeschwalbe           > 55
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Fia – Reinigungsauftrag wird zeitnah ausgeführt…

Ergänzend zu meiner Beobachtung am 08.08.17 noch ein Schnapp-Schuss vom Fia-Horst:

Allen noch einen schönen Sommertag!
G. Thies

Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Fia Momente 7.8. + 8.8.2017

Hallo Fia Freunde,
es ist noch viel los auf dem Horst! Die letzten beiden Tage hatte ich wieder etwas mehr Zeit für´s beobachten und habe festgestellt, dass die Jungvögel fast immer auf oder in der Nähe des Horstes sind. Ist der Horst mal leer hört man sie laut rufen – der Hunger scheint groß und gerne würden sie auch noch portionsweise Stückchen in den Schnabel gesteckt bekommen. Das wird aber immer seltener, sie sollen die Beute alleine zerlegen lernen. Gebrachter Fisch wird nur abgelegt und der Altvogel ist sofort wieder weg (Ich habe nur das adulte Männchen mit Beute am Horst gesehen). Es wird auch schon mal die Beute nicht im Horst zerlegt sondern auf einem Ast im Baum.
Kommt es mal vor, dass der Horst leer ist und die Jungvögel im Baum sitzen erscheinen gerne andere Besucher. Auch die Schwarzen kommen dann gerne mal zum „Großreinemachen“ vorbei, graben um, zupfen am Horst und suchen sich Fischreste aus den kleinsten Ecken.
Heute, am 8.8. waren die Jungvögel tatsächlich fast den ganzen Tag im Horst. Von vor Sonnenaufgang (ca. 5.30 Uhr) bis 10.00 Uhr warteten die jungen Fias auf den ersten Fisch. Sie selbst waren nicht unterwegs um Beute zu machen, rufend waren beide immer auf oder in der Nähe des Horstes.
Das zerlegen des ersten Fisches ( ca. 10 Uhr) dauerte bis zum späten Nachmittag, er wurde aber nie aus der Kralle gelegt oder geteilt ;-). Der zweite Fia Jungvogel musste sich das den ganzen Tag anschauen, lautstark wurde oft verkündet, dass das nicht so toll war aber der Hunger groß. Es gab bis fast 16 Uhr keinen zweiten Fisch. Ein Ausflug um selbst Beute zu machen wurde nicht unternommen, laute Bettelrufe waren den ganzen Tag zu hören und es wurde gewartet und gewartet.
Viel Spaß beim anschauen der screens und Grüße aus Niedersachsen
GS
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Nest-Reinigung

Hallo Fia-Freunde!
Eine weitere Phase des Fia-Jahres hat begonnen: Die Vorhut der Reinigungskolonne (vermutlich eine Rabenkrähe) hat schon mal die Fia-Wohnung in Augenschein genommen. Die Holz-Fassade des FA-Horstes wurde grabend und stochernd untersucht. Im letzten Jahr konnte ich ein ähnliches Foto am 09.08.16 aufnehmen. Wenn man den Beobachtungen im letzten Jahr glauben kann, dann wird diese Spezies in den nächsten Tagen mit Verstärkung die Reinigung des Horstes übernehmen. Der Abflug der Fia-Jungen zog sich seinerzeit aber bis in den September hinein. Sie üben nun verstärkt die Verteidigung ihres Nestes, was für ihr zukünftiges Leben ja auch noch von großer Wichtigkeit sein wird. Noch haben wir also das Vergnügen, weiter spannende Beobachtungen zu machen. Genießen wir also diese kurze Zeit!
G. Thies
Veröffentlicht unter Fischadler | Hinterlasse einen Kommentar

Beobachtungen 07.08.2017

  • Meerbruchswiesen       – Nordrand bis Kleines Vogelbiotop        – 17:15 – 21:20 Uhr
  • *******************************************************************
  • Graugans                            > 1.276
  • Brandgans                          4             K1
  • Stockente                          > 171
  • Schnatterente                  > 141
  • Krickente                            > 112
  • Knäkente                           > 21
  • Löffelente                          > 31
  • Reiherente                        15
  • Moorente                          1 W        mit gelbem Ring
  • Schwarzhalstaucher       1             PK
  • Zwergtaucher                   2   PK,    4   K1
  • Silberreiher                       3
  • Fischadler                           3
  • Seeadler                             1             K1
  • Rohrweihe                         1 M, 1 W
  • Wasserralle                       1             K1           (Sichtbeobachtung)
  • Kiebitz                                 > 77
  • Großer Brachvogel         3             nach W ziehend
  • Bekassine                           > 20
  • Alpenstrandläufer          4
  • Rotschenkel                      > 6
  • Grünschenkel                   6
  • Bruchwasserläufer         4
  • Flussuferläufer                6
  • Flussseeschwalbe           > 8
  • Hohltaube                          1
  • Neuntöter                         1 M, 1 W
  • Mit freundlichem Gruß
  • Karl-Heinz Nagel
Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Sichtungen Wochenende

Hallo,

hier kommen unsere Sichtungen vom Wochenende:

6.8.:

Meerbruchswiesen:

1 ad. Seeadler (W) in den Pappeln, fliegt später nach Westen ab und wird vom Fischadler mind. 10 bis 15 Mal in der Luft attackiert
1 Seeadler KJ1 im Horst
1 juv. Fischadler im Horst
1 Baumfalke
1 Wanderfalke
4 Schwarzmilane Richtung SW
1 Habicht
1 Sperber
1 fliegender Schwarm von ca. 15 Flussuferläufern
1 ZWERGSCHNÄPPER zwischen Hütte 1 und 2

Beste Grüße,
Robert Lücke

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar